Sufjan Stevens – The Greatest Gift

The Greatest Gift

Sufjan Stevens

Album der Woche
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Vom US-Folk-Master Sufjan Stevens gibt es zu Weihnachten Outtakes, Remixes und Demos des Vorgängeralbums "Carrie & Lowell".

Download & Stream: 

Zugegeben, Sufjan Stevens hat sich in vergangenen Jahren zum Weihnachtsgeschäft schon mal mehr Mühe gemacht. 2007 beispielsweise veröffentlichte der Singer und Songwriter aus Detroit eine Fünfach-CD-Box mit Liedern zum Fest. Dieses Mal reicht es 'nur' für eine Reihe von übriggebliebenen Nummern aus der Produktionphase von "Carrie & Lowell".

"The Greatest Gift" ist eine Art Fortsetzung des 2015 erschienenen Albums, mit dem Stevens zu seinen Folk-Wurzeln zurückkehrte. Bei den zwölf Songs handelt sich um Demos, Remixe und vier bisher unbekannte Outtakes. Nichts davon ist bahnbrechend, aber alles wunderschön. Die Stücke gehen wie gewohnt ans Herz und kommen in dieser kalten Jahreszeit genau richtig. Sie wärmen von innen – mit Gitarre, Banjo, Mandoline und Sufjans schwermütiger Stimme.

Mag sein, dass all jene, die von Sufjan Stevens mindestens wieder eine 5er-CD-Box erwartet haben, enttäuscht sind. Ein wunderbarer Trost ist "The Greatest Gift" aber allemal. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen