Ladies & Gentleman

Taylor Savvy - Ladies & Gentleman

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Ein neuer Act bei Kitty-Yo, eine weiterer blendend gestylter Entertainer: Taylor Savvy, der bis jetzt im Hintergrund seiner kanadischen Landsleute und Labelkollegen Peaches und Gonzales stand.

Puuh, Ladies und Gentlemen, das alles ist mal wieder viel Wind um nichts, viel klappernde schöne Hülle und ich bekomme davon so einen faden Geschmack im Mund. Was wurde da nicht schon alles versucht um Halbgares als Lo-Fi zu verkaufen. Ein paar schmissige Ideen, notdürftig zusammengehalten - in diesem Fall unter der Fahne „Retro-Discoästhetik“. Geradezu unbekümmert wird mit entsprechenden Wort- und Sound-Zitaten geworfen, wo das hinzielt ist schon klar, nur trifft es knapp daneben. Da fehlt manchmal einfach ein Blick für die Grenze zwischen Lieblosigkeit und Lässigkeit, stilisierter und tatsächlicher Naivität - Jimi Tenor konnte das besser unterscheiden und Prince musste es gar nicht erst. Mehr von der Sorte "Share Dream", das wir hier zu hören kriegen, hätte der Platte allerdings nicht schlecht getan.(ko)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Playlist: Die besten Songs von Prince

Playlist: Die besten Songs von Prince

Zum ersten Todestag
Vor einem Jahr starb einer der begnadetsten Musiker aller Zeiten völlig plötzlich und unerwartet im Alter von nur 58 Jahren. Das Werk, das er hinterließ ist riesig. Wir haben eine Playlist mit den ikonischsten Prince-Songs auf Spotify zusammen gestellt.
Prince EP "Deliverance" erscheint wegen Rechtsstreits doch nicht

Prince EP "Deliverance" erscheint wegen Rechtsstreits doch nicht

Doch keine neue Musik zum Todestag
Eigentlich sollte am Freitag dem 21.04.2017 zum Gedenken an Prince eine EP mit bisher unveröffentlichtem Material erscheinen. Nun sind jedoch alle Spuren des Releases aus dem Netz verschwunden und die Veröffentlichung wird ins Ungewisse verschoben.
Prince starb an einem Schmerzmittel

Prince starb an einem Schmerzmittel

Gerichtsmediziner veröffentlichen Todesursache
Prince hätte heute seinen 58. Geburtstag gefeiert. Der Grund seines viel zu frühen Todes ist nun bekannt.