Taylor Swift

Taylor Swift (Presspic 2020 Universal Foto: Beth Garrabrant)

Die amerikanische Singer-/Songwriterin Taylor Alison Swift zählt spätestens seit ihrem zweiten Album "Fearless" zur obersten Riege der Pop-Superstars. Bereits 2015 verkauften sich ihre Tonträger weltweit bis zu 170 Millionen Mal. Damit zählt sie zu den erfolgreichsten KünstlerInnen aller Zeiten.

2020 veröffentlicht Taylor Swift ihr achtes Album namens "Folklore", das überraschend released wird und in der Isolation während der Corona-Krise entstanden ist: Der Superstar erkennt also die Gunst der Pandemie und veröffentlich ein Album, das den künstlerischen "Stream Of Consciousness" mit dem geschäftstüchtigen "Streams Of Spotify" verbinden möchte.

Video: Taylor Swift - Cardigan

Zu Beginn ihrer Karriere machte Taylor Swift genau die Musik, von der sie als Kind begeistert war: Country. Mittlerweile hat sich ihr Musikentwurf zu lupenreinen Pop transformiert - über die Maßen Guten obendrein. Sie und ihre Familie stammen aus Pennsylvania, mittlerweile ist Swift mit Songs wie "Shake It Off" oder "Blank Space" vor allem in den obersten Chartregionen der Welt zuhause. 

2017: Ihre Singleauskopplung "Look What You Made Me Do" vom Anfang November erscheinenden Album "Reputation" überholt Adeles "Hello" als meist gestreamter Song innerhalb der ersten 24 Stunden auf Youtube - neue Bestmarke: 28 Millionen Views.

Video: Taylor Swift - Look What You Made Me Do

2014: Wie geschäftstüchtig Swift ist, zeigt sich darin, dass sich bei ihrem Album 1989, das 2014 erschien, nicht nur die Rechte an den Titeln und an der Musik schützen lassen, sondern auch an einzelnen Textzeilen. Wer die Lyrics "This sick beat", "Party like it’s 1989" oder "Nice to meet you. Where you been?" ohne die Erlaubnis von Swift verwendet, kann von ihr verklagt werden.

2019 gibt sie mit dem Pop-Album "Lover" ein Statement und ihre Unterstützung für die LGBT-Community ab, nur ein Jahr später erscheint ein musikalisch völlig anderes Werk mit dem folklastigen "Folklore".

Diskografie Taylor Swift:

2006: Taylor Swift

2008: Fearless

2010: Speak Now

2012: Red

2014: 1989

2017: Reputation

2019: Lover

2020: Folklore
 

Alben

Taylor Swift - Folklore (Albumcover)

Taylor Swift - Folklore

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Superstar Taylor Swift erkennt die Gunst der Pandemie und veröffentlich ein Isolationsalbum, das den künstlerischen "Stream Of Consciousness" mit dem geschäftstüchtigen "Streams Of Spotify" verbinden möchte.

Taylor Swift - Reputation

Taylor Swift - Reputation

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Reputation" von Taylor Swift ist nicht das erwartete Hitalbum mit dem viele rechneten, verbindet aber alles was gerade popmusikalisch angesagt ist.

1989

Taylor Swift - 1989

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Chartsfutter

Taylor Swift ist der erfolgreichste Popstar in den USA. Mit ihrer Mischung aus Country und zeigemäßem Mainstream-Pop hat sie in ihrer Heimat einen Nerv getroffen. 

News

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 31.07.2020