Tia Gostelow - Chrysalis (Albumcover)

Chrysalis

Tia Gostelow

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Strahlender Synthpop aus Australien: Tia Gostelow schenkt uns mit "Always" einen Dance-Track für die Home-Disco.

Download & Stream: 

Video: Tia Gostelow - Always

Ihre Landsfrau Kylie Minogue hat es mit ihrem Disco-Album vorgemacht: In diesen Zeiten brauchen wir den Dancefloor mehr denn je und wenn er in der heimischen Küche ist. Während Kyle den 7oern huldigt, hat sich die indigene australische Indie-Pop-Sängerin und Songwriterin Tia Gostelow auf ihrem Album "Chrysalis" von den poppigen 80ern inspirieren lassen.

Der Free-Download-Track "Always" ist schimmernder Synthpop, als Gaststar hat sie sich den Sänger der Indie-Rock-Band Holy Holy dazu geholt, so dass in dem Song ein wenig an ihr Debüt-Album erinnert wird: Dieses war noch von Indie- & Folkeinflüssen geprägt, die nun jedoch gänzlich dem puren Pop gewichen sind. Damit steht die 21-Jährige in einer Reihe mit aktuellen Releases von Künstlerinnen wie Róisín Murphy oder Jessie Ware, die ebenfalls reine Disco-Alben aufnahmen.

Bei Tia Gostelow schillert die Disco-Kugel nochmal in anderen Schattierungen, die Songs sind catchy Eighties-Erinnerungen mit viel Glitter und Glamour. Die Tracks klingen dabei so unbeschwert, dass man nicht glaubt, sie seien in einer schwierigen Zeit für die Sängerin entstanden:

"“Chrysalis“ behandelt einige sehr persönliche Momente in meinem Leben, die über die letzten zwei Jahre stattgefunden haben. Ich habe diese Songs geschrieben, als ich alleine in Brisbane gelebt habe, und ich war zu dieser Zeit wohl so einsam und so ängstlich wie noch nie zuvor. Mir ist es schwergefallen, mein Leben zu navigieren, als ich so weit von meiner Familie und meinem Partner entfernt war. Ich bin ein so familienorientierter Mensch, deshalb hat es mir so viel abverlangt, alleine in einer so großen Stadt zu leben. Ich glaube, mich mit diesen Gefühlen auseinanderzusetzen und sie in diesen Songs festzuhalten, hat mir geholfen, sie zu überkommen."

Aber das ist das Geheimnis von gut geschriebenen Songs, egal ob eingängiger Disco oder sanfter Folk, sie gehen tiefer als ihr mühelos einfach klingender Sound – und das ist bei den Größen dieser Spezialität, nämlich ABBA, nicht anders.

"Chrysalis" auf Spotify anhören:

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen