Kaleidoscope

Tiesto - Kaleidoscope

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

In einer Welt, in der Verkaufszahlen und Hallengrößen den Ton angeben, ist er wohl der erfolgreichste DJ. Als solcher kann sich Tiesto inzwischen erlauben, prominente Sänger ins Studio zu bitten. Für Kaleidoscope holte er sich u.a. die Sänger von Sigur Ros und Bloc Party, sowie Nelly Furtado und Emily Haines ans Mikro.

Der Titel "Kaleidoscope" ist offenbar programmatisch gemeint, denn Tiesto spielt sich auf dem Album von seinem berühmt-berüchtigten 08/15-Stadiontrance über säuselnden Charts-Pop bis hin zu tatsächlich ambitionierteren Stücken. Und es überrascht nicht, dass ausgerechnet Sigur Ros-Frontmann Jonsi mit dem Titelsong für eines der verschwurbelten Highlights des Albums sorgt, während Nelly Furtado Chartsappeal und Bloc Party-Sänger Kele zarte Rock-Ambitionen beitragen. Man merkt dem Album deutlich an, dass es irgendwie modern sein und allen Recht machen will. Was nicht wirklich gelingt.

Immer wieder wummert die Stadionrave-Bassdrum mit austauschbaren Frauenstimmen und vorhersehbaren Melodien, eine Art "Romantic Dancefloor", für die der Holländer wie kein Zweiter steht. Alte Fans werden also durchaus bedient, bekommen aber auch mal etwas andere Töne zu hören, während die Fans der genannten Künstler sich wohl naserümpfend abwenden und weiterhin lieber ans Original halten dürften.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

DJ Paul van Dyk von Bühne gestürzt

DJ Paul van Dyk von Bühne gestürzt

Unfall bei Festivalauftritt in den Niederlanden
Der Berliner DJ Paul van Dyk ist in der Nacht zum Sonntag auf dem niederländischen "A State Of Trance"-Festival von einer sechs Meter hohen Bühne gestürzt. Die Diagnose: Gehirnerschütterung und ein gebrochener Wirbel. 
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Superheavy, Marteria, Kompakt und dem Berlin Festival
Willkommen zur Tonspion Popschau, trotz Festivalwochenende haben wir uns wieder mit dem Textmarker durchs Feuilleton gewühlt und tolle Kostüme auf dem Berlin Festival entdeckt; erfahren, dass Marteria der Heilsbringer des Rap ist, Mick Jaggers Supergroup Superheavy sich wie eine Schülerband anhört, und Kompakt für „maßlose Stilsicherheit“ steht.
VIP-Tickets fürs Dream Festival mit David Guetta und Tiësto am 31.7. in Berlin gewinnen

VIP-Tickets fürs Dream Festival mit David Guetta und Tiësto am 31.7. in Berlin gewinnen

Mitmachen und weitersagen - Teilnahmeschluss: Mittwoch 28.7.2010
Zwar hat man angesichts der Schreckensbilder von Duisburg noch gar keine große Lust zu feiern, doch das Leben geht weiter: der nächste große Event mit den Star-DJs David Guetta und Tiësto findet dieses Wochenende auf dem weitläufigen und sicheren Gelände des Tempelhofer Flughafens in Berlin statt. Wir verlosen 1x2 VIP-Tickets für das Dream Festival!
Bizarre Kombinationen: Tiesto und Bloc Party

Bizarre Kombinationen: Tiesto und Bloc Party

Auf "Kaleidoscope" machen auch Sigur Ros, Emily Haines und Tegan & Sara mit
Dass Genregrenzen nichts mehr gelten, haben zuletzt Alice In Chains mit ihrer Zusammenarbeit mit Elton John bewiesen. Auf seinem neuen Album "Kaleidoscope" legt DJ Tiesto in Sachen "Features, die wie Alpträume klingen" kräftig nach und präsentiert u.a. Calvin Harris als Gast.