Till Brönner - The Good Life

Till Brönner - The Good Life

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Im Frühjahr spielte er noch im Weißen Haus, im Herbst ist Till Brönner mit neuer Platte im Gepäck auch wieder in Deutschland unterwegs und feiert „The Good Life“.

Im Jahr 2010 erlangte Till Brönner durch die Casting-Show X-Factor auch beim jazzfremden Publikum in Deutschland Bekanntheit, in der Szene ist der Trompeter allerdings schon lange ein Weltstar. Im April 2016 wurde Brönner sogar ins Weiße Haus eingeladen, um mit Barack Obama und 45 internationalen Jazz-Kollegen den International Jazz Day der UNESCO zu feiern.

Brönner, der auch als Produzent, Arrangeur und Sänger aktiv ist, veröffentlicht nun sein mittlerweile achtzehntes Album. „The Good Life“ ist Musik für ruhige und friedliche Momente, besticht durch Eleganz und Klasse und versetzt den Hörer in das Ambiente einer stilvollen Loft-Party in New York mit viel zu kleinen Häppchen. Mal ganz lecker, mal zum Schnarchen.

Till Brönner - The Good Life (Filtr Sessions)

Till Brönner live:

15.09.16 Herford, Musik Kontor

01.11.16 Zürich, Kongresshaus

06.11.16 Dortmund, Konzerthaus

08.11.16 Darmstadt, Staatstheater

09.11.16 Wuppertal, Historische Stadthalle

13.11.16 Magdeburg, Bühne im Opernhaus

14.11.16 Hamburg, Laeiszhalle

20.11.16 Bielefeld, Stadthalle

29.11.16 Ravensburg, Konzerthaus

30.11.16 Köln, Kölner Philharmonie

02.12.16 Waiblingen, Ghibellinensaal im Bürgerzentrum

03.12.16 Baden-Baden, Festspielhaus

04.12.16 Leipzig, Gewandhaus

„The Good Life“ von Till Brönner erscheint am 2. September 2016 über Masterworks (Sony Music).

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen