Trettmann

Trettmann - Grauer Beton (Screenshot)

Trettmann hat bis 2016 als "Ronny Trettmann" Musik gemacht. Das scheint aus gutem Grund keine Rolle mehr zu spielen. 

Nach dem Motto "Do It Yourself" kreiert er zusammen mit dem Produzenten-Team KitschKrieg einen einzigartigen Sound aus Hip-Hop-, RnB- und Dancehall-Elementen, der 2016 auf der "Kitschkrieg"-EP-Trilogie erstmals zum Vorschein kommt. 2017 erscheint mit "#DIY" das Debütalbum. Von Fans und Kritikern gefeiert, genießt Trettmann mit Anfang 40 späten Ruhm.

2018 folgt mit "Trettmann" das zweite Album in der KitschKrieg-Ära. Statt sich auf denLorbeeren auszuruhen, geht der Musiker neue Wege. Auf der Platte sind weniger Dancehall- und deutlich mehr Elektro-Einflüsse zu hören.

Trettmann Alben

Trettmann - #DIY (Artwork)

Trettmann - #DIY

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Neuer Name, neuer Stil, neues Movement - nachdem Trettmann und KitschKrieg mit ihrer EP-Trilogie bereits den interessantesten Rap-Sound 2017 hervorgebracht haben, wird dieser Prozess auf den 10 Tracks von "#DIY" auf die Spitze gebracht.

Trettmann News

Trettmann Videos

Ähnliche Künstler