Trettmann - #DIY (Artwork)

Trettmann - #DIY

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Neuer Name, neuer Stil, neues Movement - nachdem Trettmann und KitschKrieg mit ihrer EP-Trilogie bereits den interessantesten Rap-Sound 2017 hervorgebracht haben, wird dieser Prozess auf den 10 Tracks von "#DIY" auf die Spitze gebracht.

Download & Stream: 

Video: Trettmann - Knöcheltief (feat. Gzuz)

Weiterhin zwischen Dancehall, Reggae und Rap mit Dream-Pop-Einflüssen angesiedelt, klingt "#DIY" an vielen Stellen noch nachdenklicher als die vorherigen Veröffentlichungen. Der anhaltenden Melancholie wird jedoch die Energie der Feature-Parts entgegengesetzt, welche getreu dem Do-It-Yourself-Gedanken mit wichtigen Wegbegleitern besetzt wurden.

Einfach gehalten könnte man wohl sagen, dass dieses Album für alle ist, die zwar Gefallen am "Palmen aus Plastik"-Stil gefunden haben, diesen aber in einer spannenderen und durchdachteren Umsetzung erleben wollen.  

"#DIY" überrascht nicht, sondern erfüllt die enormen Erwartungen. Selten hat ein Künstler-Produzenten-Duo einen so eigenen und prägnanten Sound kreiert und damit für die Neuerfindung eines Künstlers gesorgt. Trettmann und KitschKrieg machen nicht nur alles selbst, sondern dabei auch schlichtweg alles richtig. 

Video: Trettmann - Grauer Beton

Tourdates:

03.10. München, Ampere
04.10. Nürnberg, Z-Bau
05.10. Frankfurt, Zoom
06.10. Münster, Skaters Palace
09.10. Köln, CBE
10.10. Hamburg, Übel & Gefährlich
11.10. Kiel, Club Luna
12.10. Duisburg, Grammatikoff
13.10. Würzburg, Kurt & Komisch
14.10. Freiburg, Crash Club
15.10. Stuttgart, Schräglage
17.10. Wien, Cafe Flex
18.10. Salzburg, Rockhaus
19.10. Erfurt, Kalif Storch
20.10. Hannover, Kulturzentrum
21.10. Rostock, Helgas Stadtpapalst
24.10. Dresden, GrooveStation
25.10. Berlin, Lido
26.10. Leipzig, IFZ
27.10 Chemnitz, Atomino
28.10. Heilbronn, Mobilat
02.11. Zürich, Exil
03.11. Bern, Dachstock
04.11. Basel, Kaschemme

Trettmann

Trettmann hat bis 2016 als "Ronny Trettmann" Musik gemacht. Das scheint aus gutem Grund keine Rolle mehr zu spielen. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Stadion-Rap: Die 10 besten Songs von Marteria

Von Aliens und Zukunftsgeschichten

Zusammen mit Tua und Casper hat er wohl den Startschuss dafür gesetzt, dass deutscher Rap heutzutage an der Spitze der Charts steht. Marteria hat als einer der Ersten einen perfekten Mix aus Hip-Hop und Pop geliefert. Hier kommen seine 10 besten Songs. 

FAQ: Was sind Torrents? - Infos, Downloads & Einsteigertipps

Wir bringen Licht ins Torrent-Dunkel

Was sind Torrents, wie funktionieren sie und sind Torrent-Downloads tatsächlich illegal? Diese und weitere Fragen beantworten wir euch in diesem Artikel, um endlich mit einem der größten Internet-Mysterien aufzuräumen. Zusätzlich findet ihr hier einige der besten Torrent-Seiten für legale Free Downloads. 

Apple Music: Das sind die meistgestreamten Alben & Songs 2018

Rap regiert die Welt?

It's bigger than hip hop! Dass Rap längst zum kommerziell erfolgreichsten Genre aufgestiegen ist, sollte kein Geheimnis mehr darstellen. Die Jahresabschlussliste von Streaming-Anbieter Apple Music verdeutlicht jedoch nochmals eindrucksvoll, welchen Stellenwert die Künstler vor allem in Deutschland besitzen. 

Die 10 besten Hip-Hop Party-Songs

Jump Up And Get Down!

Hip-Hop hat im Club nichts verloren? Längst vergessene Zeiten. Die Charts werden von Rap dominiert und gleichermaßen auch viele Club-Playlists. Wir stellen euch 10 Party-Hits vor, die dabei wirklich nicht fehlen dürfen.