Vulnerable

Vulnerable

Tricky

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Irgendwie hatte man es aufgegeben. Sich immer wieder auf ein neues Album von Tricky zu freuen. Zu oft schon wurde man enttäuscht, durch die dicken Kifferschwaden auf den Scheiben und tiefschwarze Tristesse. Doch diesmal ist es anders.

Download & Stream: 

Man erwartet nichts mehr von einem Tricky-Album und siehe da - "Vulnerable" wartet auf mit positiven Vibes, wie man sie vom Meister der Dunkelheit schon lange nicht mehr gehört hat. Wenn überhaupt schon mal. Nicht, dass sich Tricky 2003 anhören würde wie die B52`s, aber etwas mehr Zuversicht, Gelassenheit und Lebensfreude scheint er schon gewonnen zu haben. Mit dabei wieder eine beeindruckende weibliche Stimme, diesmal von Sängerin Constanza Francavilla, die den sonoren Flüstersingsang Trickys diesmal glatt übertönt und den Song zu einem der freundlichsten Tricky-Songs bis dato macht. Das Album "Vulnerable" (zu deutsch: "verwundbar") erscheint am 19.5.2003 auf dem Epitaph-Label mit dem passenden Namen "Anti". (ur)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen