Tune- Yards I Can Feel You Creep Into My Private Life
TONSPION TIPP

Tune-Yards - I Can Feel You Creep Into my Private Life

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit "I Can Feel You Creep Into My Private Life" veröffentlicht das US-amerikanische Duo Tune-Yards sein viertes Studioalbum.

Das Album besteht aus zwölf Songs, die sich zwischen Art- Pop, Elektro und 80er-inspirierten Sounds bewegen. Wie auch schon in ihren vorherigen Alben zeigt die Gründerin und Frontfrau von Tune-Yards, Merrill Garbus, wie mithilfe von analogen Samples von Ukulelen, Trommeln, Handclaps und zahlreichen anderen Percussion-Instrumenten Musik voller Energie und Eigensinnigkeit entstehen kann. 

Die Songs sind fast alle wie gemacht für den Dancefloor, aber gleichzeitig weit entfernt davon, lediglich als eingängige Pop-Nummern abgestempelt zu werden. Man hört, dass Garbus sich intensiver mit DJing beschäftigt hat und verstärkt Elemente aus unterschiedlichsten Genres miteinfließen lässt.

Auch die Lyrics der Songs zeigen, dass es nicht nur um Tanzen und gute Laune geht: Tune-Yards bleiben gewohnt politisch und sprechen Themen wie Rassismus, Feminismus und Klimawandel an. Kein Wunder, denn Garbus und ihr Partner Nate Brenner schrieben hauptsächlich im Jahr 2016 an dem Album, gerade als in den USA die Wahl eines neuen Präsidenten ausstand.  

Tune-Yards geht es also mit ihrem neuen Album auch darum, unangenehme Fragen zu stellen und auf kreative Art und Weise wichtige Angelegenheiten anzusprechen.  

Doch trotz all den schwierigen Thematiken, die bei "I Can Feel You Creep Into My Private Life" verarbeitet werden, ist es das Album von Tune-Yards, das am meisten zum Tanzen auffordert und somit erfolgreich eine Brücke zwischen Ernsthaftigkeit und Ausgelassenheit schlägt.

Im März werden Tune-Yards auf ihrer Tour auch ein paar Stopps in Deutschland einlegen:

24.03.2018 in Köln
27.03. 2018 in Berlin 
28.03. 2018 in Hamburg

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit: Beyoncé, Suede, Grizzly Bear, Tame Impala und Todd Terje
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal liefert Beyoncé ein grandioses XXL-Spektakel zum Super Bowl XLVII.
Free Download: Yeasayer - "Henrietta"

Free Download: Yeasayer - "Henrietta"

aus dem Album "Fragrant World"
Gegen den Eintrag einer aktuellen Email-Adresse, gibt es den Song "Henrietta" aus dem kommenden Album von Yeasayer als Free Download. Der Link wird zugeschickt.
Animal Collective bringen "Oddsac" nach Deutschland

Animal Collective bringen "Oddsac" nach Deutschland

Filmvorführungen in Berlin und Hamburg
Nach der Veröffentlichung ihres Albums „Merriweather Post Pavillion“ und einer extensiven Tour haben Animal Collective bereits das nächste Projekt am Start.“Oddsac“ bezeichnen sie selbst als visuelles Album, das Animal Collective gemeinsam mit Regisseur Danny Perez gestaltet haben. In Deutschland wird der Film im Mai in Berlin und Hamburg gezeigt.
Melt-Festival erstmals ausverkauft

Melt-Festival erstmals ausverkauft

Der genaue Zeitplan fürs schönste Wochenende des Jahres
Das Melt-Festival hat es erstmals geschafft, restlos alle Tickets abzusetzen. Dafür hat man sich auch enorm ins Zeug gelegt, um zugkräftige Namen fürs Wochenende vom 17.-19. Juli 2009 nach Ferropolis bei Dessau zu holen. Hier der genaue Zeitplan.