When To Lead And When To Follow

When To Lead And When To Follow

UNMAP

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

UNMAP sind das neuste Signing auf Sinnbus und widmen sich dunklem Elektro-Pop. Ihre erste Single "When To Lead And When To Follow" unterstreicht nicht nur erneut den guten Geschmack des Berliner Labels, sondern bringt mit Alex Stolze das letzte Drittel von Bodi Bill zurück ins Rampenlicht.

Bodi Bill, die bereits vor zwei Jahren ihr wunderbares "What?" veröffentlicht haben, verweilen derzeit im Tiefschlaf. Während sich zwei Drittel des Trios mit The/Das vergnügen, hat Alex Stolze gemeinsam mit Mariechen Danz UNMAP gegründet. Einen ganzen Winter lang wurde sich in Proberäumen verkrochen und am gemeinsamen Sound gefeilt. Mit Matthias Geserick und Thomas Fietz ist diese Berlin/Dublin-Connection zum Quartett gewachsen. Nach ein paar ersten sporadischen Konzerte, treten UNMAP nun vollends in Erscheinung.

Bei UNMAP trifft unterkühlte Elektronik auf die Wärme von Soul und R’n’B. Die erste Single "When To Lead And When To Follow" besticht durch ihre Eleganz, unterstreicht die Kraft ihrer eingängigen Rhythmen mit Pop und Catchiness. Ein moderner Sound, der UNMAP in die Nähe anderer zeitgenössischer Dunkel-Popper wie Purity Ring, Lykke Li oder Nikki And The Dove rückt.  "When To Lead And When To Follow" ist ein erster vielversprechender Vorbote für das Debüt von UNMAP, das im Laufe des Jahres folgen soll.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen