Supa Sista

Supa Sista

Ursula Rucker

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Lyrische Sprache wird nur von wenigen musikalisch so gelungen umgesetzt wie von Ursula Rucker. Die Amerikanerin mit dem deutschen Namen löst in "Seven" zusammen mit MAD eine eher unglückliche Beziehung auf.

Die sieben Phasen einer Beziehung stehen in Ursula Ruckers Song über das Ende einer Beziehung im Mittelpunkt. Die musizierende Wortkünstlerin und selbsternannte "Supa Sista" könnte man vielleicht als weibliches Gegenstück zu "Spearhead" Michael Franti sehen, die mit intelligenten Sprachrafinessen und sehr entspannten, jazzigen Rhythmen hier gemeinsam mit Rapper MAD kommuniziert und argumentiert bis die Lösung des Problems gefunden wurde. Der Song stammt vom jüngsten Album der Spoken Word-Queen und wurde Ende letzten Jahres als Single veröffentlicht. Als Schmankerl haben sich dazu die renommierten Produzenten Herbert, Phil Asher und Attica Blues an Remixversionen versucht. (os)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler