Van Holzen - Anomalie

Van Holzen - Anomalie

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Okay, fetter Sound. Drückend-verzerrter Stoner-Rock, taugt. Hoppla, der Gesang ist ja deutsch. Was? Die Bandmitglieder sind allesamt noch minderjährig? Bühne frei für Van Holzen, Ladies and Gentlemen.

Download & Stream: 

Während sich ihre Altersgenossen mit Selfie-Bombardements auf allen Kanälen präsentieren oder mit Hilfe von dokumentierten Einkaufsorgien auf YouTube zu ein bisschen Fame kommen wollen, zimmern die drei Jungs von Van Holzen lieber ein amtliches Stoner-Rock-Brett zusammen. 

Wir wollen die Band aus Ulm aber nicht auf ihr niedliches Alter unter den magischen 18 Jahren reduzieren, denn das würde ihrer Musik auch gar nicht gerecht werden. Es ist nur ein weiterer Gesichtspunkt, der die Reife und das Selbstverständnis in ihrem Sound umso beeindruckender macht.

Van Holzen - Schüsse

Denn Van Holzen liefern mit „Anomalie“ ein Debütalbum, für das viele arrivierte Deutschrock-Kapellen wahrscheinlich die ein oder andere Sünde begehen würden. Mit einem Klangbild, das an internationale Qualitätsbands wie Queens Of The Stone Age, Biffy Clyro oder Tool erinnert, schütteln Van Holzen eine Platte aus dem Ärmel, die in Sachen Intensität und Schwere in Deutschland erstmal ungewöhnlich wirkt. 

Der verzerrte Bass von Jonas Schramm, die tighte Half-Time Drum-Performance von Daniel Kotitschke und der beinahe teilnahmslose Gesang von Florian Kiesling setzen sich zu einer melancholischen Härte zusammen, die in der Form mit deutschen Texten noch nicht erfunden wurde. Bis drei schwäbische Bubis beschlossen, Musik zu machen.

Van Holzen - Herr der Welt

Die Single „Herr der Welt“, welche „Anomalie“ auch eröffnet, ist das ideale Beispiel für das Talent von Van Holzen, Wut und bitterböse Enttäuschung in tanzbare Riff-Wände zu verwandeln. Weitere Highlights sind das stampfende Manifest "Reichtum" und der fulminante Abschluss "Leichenschmaus", welcher nach der ersten Songhälfte aus seinem Wachkoma aufwacht und in einem würdigen Finale Auferstehung feiert.

"Anomalie" schlägt den Rahmen zwischen internationalem Modern Rock, staubigem, dunklem Stoner Rock und der florierenden deutschen Posthardcore-Szene um Heisskalt, Fjort und 8kids und ist ein Versprechen für die Zukunft. Wollen wir hoffen, dass Van Holzen auf ihrem Debüt nicht schon ihren gesamten Schmerz, ihre Wut und ihre Ratlosigkeit verbraucht haben, denn wenn sie auch weiterhin Grund zum Zweifeln und Verzweifeln haben, können wir uns noch auf viele große Releases dieser jungen Band freuen.

"Anomalie" von Van Holzen erschien am 3. März 2017 via Warner Music.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Queens Of The Stone Age - Villains

Queens Of The Stone Age: Villains World Tour 2018

Zwei Shows in Deutschland
Mit ihrem erfolgreichen Album "Villains", das im Sommer 2017 veröffentlicht wurde, geht die amerikanische Rockband auf Tour und kommt auch für zwei Shows nach Deutschland. Queens of the Stone Age spielen im Sommer 2018 zwei Open-Air-Shows in Wiesbaden und Dresden. Tourdaten und Tickets findet ihr hier. 
Marinus Seeleitner 2017

Jahresrückblick 2017: Marinus Seeleitner

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Hip-Hop, Metal, Indie, Rock, sogar Klassik prägte mein musikalisches Jahr 2017 und erweiterte meinen Horizont auf Ebenen, die weit über den musikalischen Aspekt hinausgehen. So kann ich mich als künftiger Ex-Tonspion zwar schweren Herzens, aber dennoch dankbar und zufrieden mit der traditionellen Bestenliste am Ende des Jahres von meinen Redaktionskollegen verabschieden.
Josh Homme (Instagram / Screenshot)

Video: Hier dreht Josh Homme bei einer QOTSA-Show durch

The Way You Didn't Use To Do
Trauriger Auftritt von QOTSA-Frontmann Josh Homme: Zunächst beleidigt er den Headliner, anschließend verletzt er sich selbst und eine Fotografin. Seht euch hier die erschreckenden Szenen und Hommes demütige Entschuldigung an. 
Queens Of The Stone Age - Promo (Bild: Video / Youtube)
PREMIERE

Queens Of The Stone Age kündigen neues Album per Lügendetektor-Test an

Erster Song "The Way You used To Do" online
Für die Ankündigung ihres siebten Studioalbums haben sich die Queens Of The Stone Age etwas ganz besonderes ausgedacht. In einem sehr unterhaltsamen Lügendetektortest kommt die Band um Sänger Josh Homme nicht drum herum, den Titel und Produzenten ihres kommenden Albums zu verraten.