Vance Joy - Nation of Two

Vance Joy - Nation of Two

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
herausragend

"Nation of Two" ist das neue Album von James Keogh alias Vance Joy und der perfekte Begleiter bei allem, bei dem man nicht abgelenkt werden will. Ecken und Kanten findet man nicht, dafür sehr viel Handclaps und Gefälligkeit.

Download & Stream: 

Mit "Riptide" wurde Vance Joy zum Weltstar, begleitete Taylor Swift mehrere Monate auf ihrer Welttournee und ist mittlerweile eine riesen Nummer im Popbusiness. Vance Joy hört auf den bürgerlichen Namen James Keogh und ist - wir durften ihn treffen - ein hochsympathischer Typ, bei dessen Musik man allerdings eine gewisse Roughness schmerzlichst vermisst.

"Nation of Two" geht im Kern darum, dass sich zwei Menschen ihr eigenes kleines Reich erschaffen, fast schon so sehr isoliert, dass sie in jedem Augenblick zu ein und derselben Person verschmelzen könnten. An Liebessongs mangelt es "Nation of Two" daher nicht. Genauso wenig mangelt es der Platte nicht an guten Songs.

Leider - und das ist bedauerlicherweise der überwiegende Fall - mangelt es "Nation of Two" aber auch nicht an mehr oder minder egalen Songs, deren Halbwertzeit kürzer ist, als der Song selbst.

Das ist Schade, weil die sehr persönlichen Texte viel über die Person James Keogh verraten. Die glattgebügelte - keinesfalls schlechte - Produktion aber macht aus den Songs perfekte Begleiter zum Nebenbei-Aufräumen, Kochen, Staubsaugen oder was auch immer.

"Nation of Two" von Vance Joy erscheint am 23.Februar 2018 über Warner Music.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Videopremiere: George Ezra - Listen To The Man

Gandalf stiehlt George Ezra die Show

Im neuen Video zu seinem Song "Listen To The Man" bekommt George Ezra prominente "Unterstützung": Sir Ian McKellen, bekannt als Gandalf aus den "Herr der Ringe"-Filmen, stiehlt ihm die Show. 

Gewinnspiel: Mit George Ezra auf Tour durch Europa

Mit dem Ezra-Express von Bristol nach Budapest

Der junge Songwriter George Ezra aus Bristol hat es mit seiner Single "Budapest" in die Top 20 der deutschen Charts geschafft. Ende Mai fährt er im Zug von Bristol nach Budapest quer durch Europa und du kannst mit ihm fahren!

Newcomer George Ezra im Interview

Der Bluesman aus Bristol stellt sich und zwei Songs im Stream vor

George Ezra, dieser Name fällt häufig, wenn es um den Newcomer für 2014 geht. Bisher hat Ezra lediglich eine EP veröffentlicht. Was er für die Zukunft geplant hat und wo er herkommt, erzählt er im Interview.