Whales Know The Route

Whales Know The Route

Verdiana Raw

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Verdiana Maria Dolce wandelt auf ihrem zweiten Album gekonnt auf der Schwelle zwischen Klassik und eigenwilligem Indiepop.

Download & Stream: 

Verdiana Maria Dolce - was für Name! Warum sich die Italienerin nicht bei ihren Klarnamen nennt, sich stattdessen das Pseudonym Verdiana Raw verpasst hat, ist uns ein Rätsel. Das soll aber nicht über die herrlich exzentrische und gleichermaßen experimentelle Popmusik hinwegtäuschen, die wir auf ihrem Zweitling "Whales Know The Route" kredenzt bekommen. 

Vier Jahre sind seit ihrem Debüt "Metaxy" vergangen. Und auch wenn es damit nicht zum großen Durchbruch kam, hat es Verdiana Maria Dolce fertig gebracht, den ganzen Tag lang Musik um sich zu haben und davon leben zu können. Ihre Arbeit als Musiktherapeutin hat somit auch unweigerlich Auswirkungen auf ihre Figur der Verdiana Raw. Dominierte ein Gothic-Einschlag noch ihr Debütalbum vollends, gibt sie sich auf ihrem zweiten Longplayer offener und verspielter.

"This Disaster" zum Beispiel ist ein emotionaler Wellenritt, "Saturnine Hopes" eine orientalisch angehauchte Pianonummer, begleitet von verspielten Streicherpassagen und "On The Road To Thelema" musikalisch breit aufgestellter Indie-Pop, bei dem natürlich auch die E-Gitarre nicht fehlen darf. Man wird also mit ziemlicher Sicherheit bei dem Versuch scheitern, Verdiana Raw genretechnisch einzuordnen.

Verdiana Raw "Whales know the route" live at larione10 studio (official) from Pippola Music on Vimeo.

Aber vor allem ihre vokalischen Einlagen sind es - von fast weinerlichem Wimmern bis zu nahezu opernhaften Gesang - fordern den Hörer ein ums andere Mal heraus. Was einem bei all der Ausgefallenheit offen zutage tritt, ist das Talent, ihre stimmlichen Einlagen jederzeit hochinteressant in Field Recordings und mal breiten, mal eher spärlich gebauten Soundwänden, einzupflegen.

Vor allem Freunden von Florence + The Machine und Liebhabern von Grenzmusik an der Schwelle zwischen Neoklassik und experimentellem Indie-Pop sei Verdiana Raw also dringenst empfohlen.

"Whales Know The Route" wurde bereits am 23.09.2016 über Pippola Music veröffentlicht.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen