Formation

Wareika - Formation

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Hamburg tickt eben doch ganz anders als Berlin. Den erneuten Beweis treten Wareika an, ein Trio aus der Hansestadt, das sich nicht zwischen House, Dub und Afrobeat entscheiden will. Und damit richtig liegt.

Wareika liegen auf ihrem ersten Album sowieso (fast) immer richtig. Sieht man einmal von ihrer hochgradig überflüssigen The Doors-Coverversion ab. Selbst ihre im ersten Moment falsche Entscheidung, das Albumformat zu unterminieren und ihr Debüt als Mix zu veröffentlichen, stellt sich als die richtige heraus. Denn mit dieser „Live-Session“ unterstreichen Florian Schirmacher, Henrik Raabe und Jakob Seidensticker gleichermaßen ihren Bezug zu Clubmusik und Improvisation.

„Formation“ glänzt durch seinen Flow. Man hat nie den Eindruck, Wareika würden für den Dancefloor produzieren. Dafür treiben die Drei ihr Spiel mit perkussiven Loops und deepen Basslines so weit, dass der Floor ihnen folgt. Nie umgekehrt. Dabei kreuzen sie munter zwischen Detroit, Kingston, Chicago, Bukarest und Lagos, dass einem schwindlig werden könnte. Doch auf die Vier-Viertel-Bassdrum bleibt Verlass. Wie gesagt: alles richtig gemacht.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

CTM.13 - Club Transmediale 2013 - The Golden Age

CTM.13 - Club Transmediale 2013 - The Golden Age

Das Festival für elektronische und experimentelle Musik vom 28.1. - 3.2.2013
Die 14. Ausgabe des Musikfestivals Club Transmediale (kurz CTM) findet vom 28.1. – 3.2.2013 in diversen Berliner Clubs und Locations statt. Fans experimenteller, elektronischer Musik aus den Genres Techno, Ambient, Noise und Drone kommen bei Konzerten, DJ-Sets und Showcases auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten.
Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Die Jahresendabrechnung mit Cool Kids, Hauschka, Carl Craig und MGMT
Ein Jahr in sechs Songs und ein Album zu pressen, grenzt an Folter. Besonders wenn man an Entscheidungsschwäche leidet. Florian Schneiders Versuch ein Jahr in Worte zu fassen, in dem die Breite an der Spitze dichter wurde.
10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Bushido, Metronomy, The Datsuns , Tomte, Metronomy, Bohren & Der Club Of Gore u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.