WHB

We Have Band - WHB

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Was würde wohl passieren, wenn die Talking Heads gemeinsam mit Hot Chip und Lydia Lunch in Studio gingen, um Musik zu machen? Höchstwahrscheinlich würde so etwas heraus kommen wie We Have Band.

Das Trio traf sich im Headquarter der Plattenfirma EMI, wo alle drei gearbeitet hatten. Und da Bürojobs auf Dauer auch in einer Plattenfirma langweilig werden können, gründeten sie kurzerhand selbst eine Band. Seitdem veröffentlichten sie immer wieder Songs, nicht etwa beim großen Major EMI, sondern kostenlos im Internet und verbinden elektronische Popmusik mit Indierock-Einflüssen. Auf Songs wie "Hear It In The Cans" fungieren alle drei als gleichberechtigte Sänger, jeweils mit völlig unterschiedlichen Stimmfarben, was oben genannte Assoziationen aufkommen lässt.

Hier ist nichts wie aus einem Guss, sondern es darf gerne auch mal verspielt und bunt zusammengewürfelt zur Sache gehen, was den Songs eine längere Halbwertszeit beschert, als so vielem, was derzeit als hippe Tanzmusik für den schnellen Konsum auf den Markt geschmissen wird.

Das Debütalbum WHB dessen Songs in diversen Remixen längst überall im Netz kursieren erscheint nun endlich am 23. April 2010 auf Naive.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Hot Chip - Dark & Stormy

Hot Chip - Dark & Stormy

Neuer Song von Hot Chip
Hot Chip veröffentlichen am 22.07.2013 eine neue Single. "Dark & Stormy" ist der Titelsong der 10-Inch und kann hier gestreamt werden.
Elton John versus Pnau

Elton John versus Pnau

Das australische Duo präsentiert neues Album mit Elton John-Edits
Es gleicht einem Ritterschlag – Elton John hat den Australiern von Pnau einige seiner frühen Hits überlassen, um daraus neue Dance-Edits zu produzieren. Acht Tracks sind entstanden, die am 17. Juli 2012 auf einem Album erscheinen. 
Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Feiern im Flughafen Tempelhof mit Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, LCD Soundsystem u.v.a.
Vom kleinen Indie-Festival vor den Stadttoren Berlins hat sich das Berlin Festival auf dem Flughafen Tempelhof zu einem absoluten Highlight der Festivalsaison gemausert. Dieses Jahr dabei: Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, Fever Ray, LCD Soundsystem und und und. Wir verlosen 3x2 Tickets unter allen Tonspion-Freunden!
Hot Chip als Boyband

Hot Chip als Boyband

Update: Bonnie "Prince" Billy remixt Song zum brillanten Video
Ohne jeden Zweifel: die nerdigen Herren von Hot Chip hätten in einem TV-Casting nicht den Hauch einer Chance gehabt. Dazu tanzen sie zu ungelenk, tragen komische Klamotten und sehen einfach zu stinknormal aus. In ihrem Video zu "I Feel Better" haben sie dennoch mal mit dem Gedanken gespielt.
Empire Of The Sun´s Nick Littlemore wieder aufgetaucht

Empire Of The Sun´s Nick Littlemore wieder aufgetaucht

Verschollener Musiker arbeitet gemeinsam mit Elton John an neuem Pnau-Album
Nachdem Nick Littlemore, eine Hälfte von Empire Of The Sun, vor fünf Monaten verschwunden ist, und sich seitdem angeblich nicht mehr bei Partner Luke Steele gemeldet hat, ist der Australier wieder aufgetaucht. Und dabei bestätigt, dass er mit prominenter Unterstützung an einem neuen Pnau-Album gearbeitet hat, das nächstes Jahr erscheinen soll.