Reconstruction Site

Reconstruction Site

The Weakerthans

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ungeduldig hibbelt der an und mit Musik leidende auf seinem Stuhl herum. Erst im September soll der "Left And Leaving"-Nachfolger erscheinen. Eine Kostprobe vom neuen Weakerthans-Album gibt es jetzt schon.

"Left And Leaving" machte das Herumschieben von Textzeilen als Kommunikationsform möglich. Vor Glück und Trauer sterben wollte man angesichts der großartigen Momentaufnahmen, die dieses Album auf sich versammelte. Man ertrank in dem sanften Ozean, den die Band da schuf. Doch wie groß auch immer die Spannung auf das neue Album der Weakerthans ist: Die erste Hörprobe deutet an, dass die Band mit "Reconstruction Site" etwas nicht minder großes geschaffen hat. Gemeinsam mit "Left And Leaving"-Produzent Ian Blurton und mit der Hilfe von Mixer Adam Kasper (QOTSA, Foo Fighters, Soundgarden) scheint ein mehr als würdiger Nachfolger entstanden zu sein. "A Plea From A Cat Named Virtue" schafft es natürlich nicht im Geringsten, den Aufregungspegel zu senken. Im Gegenteil: Dieses schöne Stück, das die Frage aufwirft, wie man sich bei so viel Melancholie noch so schnell bewegen kann, lässt einen nur noch unruhiger auf seinem Stuhl herumhibbeln. Man sollte sich besser eine alte Hose anziehen. (sc)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler