Weezer – Pacific Daydream

Weezer - Pacific Daydream

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

"Pacific Daydream" sei die bisher größte Abkehr vom angestammten 90er-Beach-Boys-Grunge-Sound von Weezer, sagt Frontmann Rivers Cuomo – und hat Recht. 

Das elfte Weezer-Album dürfte für eingefleischte Fans eine ziemliche Enttäuschung sein. Nichts ist geblieben vom rotzigen Sound, der die Band über all die Jahre auszeichnete. Weichgespült und glattgebügelt, mehr Pop als Rock, Grunge schon gleich gar nicht mehr. 

Mainstream-Sound, wie ihn Maroon 5 nicht schlechter hätten hinbekommen. Es ist natürlich nachvollziehbar, wenn Künstler sich selbst neu erfinden wollen. Ist das aber das Ergebnis, dürfen sie nicht mit allzuviel Gegenliebe rechnen. 

Ein Album voller Kompromisse und ohne eindeutiges Weezer-Statement. Catchy vielleicht, aber auch ganz schnell vergessen. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Foo Fighters Carpool Karaoke

Carpool Karaoke mit den Foo Fighters

"Es war eine unangenehme Erfahrung"
In der neuesten Ausgabe von Carpool Karaoke fährt James Corden mit den Foo Fighters durch Los Angeles. Die Band sagte hinterher, dass es eine unangenehme Erfahrung war.
Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Bye Bye Rennbahn Hoppegarten
Am 09. und 10. September strömten jeden Tag um die 85.000 Tausend Besucher auf die Rennbahn Hoppegarten in Berlin, um Bands wie Foo Fighters, Mumford & Sons und die Beatsteaks zu sehen. Schon heute stehen Termin und Veranstaltungsort für die vierte Ausgabe 2018.