Beep Beep Beep

The Weyers - Beep Beep Beep

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die Schweizer Brüder Luke und Adrian Weyermann spielen scheppernden, dreckigen Rock im Stil von Led Zeppelin, Queens Of The Stone Age und Jimi Hendrix. Wir haben den Free Download und die Videopremiere zum Song "Wires".

Erst seit zwei Jahren machen Luke und Adrian Weyermann als The Weyers gemeinsam Musik. Das Duo aus Zürich setzt auf ehrlichen, rohen und staubigen Wüstenrock und konzentriert sich dabei aufs Wesentliche: ein schepperndes Schlagzeug, flirrende Gitarrenmelodien und Adrian Weyermanns eindringlichen Gesang.

Mit dem Video zu "Wires" gibt die Band einen schönen Einblick in ihren dreckigen, psychedelischen Sound: Die in tiefes Blau getauchten, hypnotischen Bilder sind perfekt auf den schleppenden und rohen Sound abgestimmt. Ganz lässig trommelt Luke Weyermann mit einer Zigarette im Mundwinkel auf das Schlagzeug ein, während sein Bruder konzentrierter in die Saiten greift und seiner Gitarre flirrende, psychedelische Melodien entlockt und dazu ruhig und druckvoll singt. Zitternde Zwischensequenzen zeigen bewegte Bilder aus der Luft, von dunkeln Wäldern und dreckigen Bahngleisen und sorgen zusätzlich für eine einnehmende und hypnotische Atmosphäre.

Video: The Weyers - "Wires"

Dass "Wires" so herrlich ungeschliffen und ehrlich klingt, verdankt der Song auch seiner analogen Produktion. Das sechs Songs umfassende Mini-Album "Beep Beep Beep", auf dem "Weyers" enthalten ist, wurde in Gänze live eingespielt und aufgenommen.

Wer jetzt Lust bekommen hat, das Brüdergespann live zu erleben, hat noch bis Ende der Woche die Chance dazu: Auf drei Konzerten sind The Weyers im Vorprogramm der Berliner Rockband Staubkind zu sehen. Karten gibt es bei Eventim.

Live: The Weyers
Support für Staubkind

14.05.2015 Worms - Das Wormser
15.05.2015 Freising - Uferlos Festival
16.05.2015 Potsdam - Lindenpark

Download & Stream: 

Like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen.

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Marinus Seeleitner 2017

Jahresrückblick 2017: Marinus Seeleitner

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Hip-Hop, Metal, Indie, Rock, sogar Klassik prägte mein musikalisches Jahr 2017 und erweiterte meinen Horizont auf Ebenen, die weit über den musikalischen Aspekt hinausgehen. So kann ich mich als künftiger Ex-Tonspion zwar schweren Herzens, aber dennoch dankbar und zufrieden mit der traditionellen Bestenliste am Ende des Jahres von meinen Redaktionskollegen verabschieden.
Josh Homme (Instagram / Screenshot)

Video: Hier dreht Josh Homme bei einer QOTSA-Show durch

The Way You Didn't Use To Do
Trauriger Auftritt von QOTSA-Frontmann Josh Homme: Zunächst beleidigt er den Headliner, anschließend verletzt er sich selbst und eine Fotografin. Seht euch hier die erschreckenden Szenen und Hommes demütige Entschuldigung an. 
Queens Of The Stone Age - Promo (Bild: Video / Youtube)
PREMIERE

Queens Of The Stone Age kündigen neues Album per Lügendetektor-Test an

Erster Song "The Way You used To Do" online
Für die Ankündigung ihres siebten Studioalbums haben sich die Queens Of The Stone Age etwas ganz besonderes ausgedacht. In einem sehr unterhaltsamen Lügendetektortest kommt die Band um Sänger Josh Homme nicht drum herum, den Titel und Produzenten ihres kommenden Albums zu verraten. 
Video: Queens of The Stone Age - "The Vampyre of Time and Memory"

Video: Queens of The Stone Age - "The Vampyre of Time and Memory"

Interaktives Video mit knapp drei Wochen Verspätung veröffentlicht
Queens Of The Stone Age haben mit „The Vampyre of Time and Memeory“ einen weiteren Song aus ihrem Album „...Like Clockwork“ als Video umgesetzt. Das interaktive Video ist der erste Clip zum aktuellen Album, in dem die Band selbst auftritt.