The Whip - Divebomb

The Whip hat ein Video mit dem Titel "Divebomb" veröffentlicht. Hier kannst du das Video sehen.

Wie alles, was im Jahr 2009 durchstarten soll, spielt die Band zunächst auf dem SXSW-Festival und tourt dann ausgiebig gemeinsam mit Late Of The Pier durch die Staaten. The Whip spielen, wie so viele junge englische Bands Indierock mit anderen Mitteln und ersetzten die altmodischen Gitarren durch elektronisches Instrumentarium. Großen Wert legen sie darauf, dass ihre Musik auch auf der Tanzfläche euphorische Zustände auslösen kann. Das gewinnt nun bestimmt keinen Innovationspreis, macht sich aber in einem DJ-Set mit den Ting Tings, Digitalism oder Simian Mobile Disco bestimmt ganz gut.

Wer die Band noch nicht schon kennt, dem sei sie hiermit nochmals empfohlen. Zur Einstimmung auf das anstehende Wochenende ist das jedenfalls genau der richtige Soundtrack.

Udo Raaf / Tonspion.de

Aktuelles Album

Mixtape

The Whip - Mixtape

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kurz vorgestellt

The Whip haben mit "X Marks Destination" ein Debüt veröffentlicht, das nur bedingt begeistert hat. Der Grad zwischen modernem New-Order-Rip-Off und hipper Innovation ist eben schmal. Jetzt haben sie ein kostenloses Mixtape ins Netz gestellt; mit prominenten Tracks u.a. von MSTRKRFT oder den Chemical Brothers. Und natürlich featuren sie auch ihre eigenen Stücke. js

Ähnliche Künstler