Wincent Weiss - Irgendwas gegen die Stille

Wincent Weiss - Irgendwas gegen die Stille

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Dass es für den eigenen Erfolg nicht hinderlich ist, in einer Castingshow früher auszuscheiden, beweist Wincent Weiss. Der ehemalige DSDS-Kandidat ist nun bekannter als viele Gewinner der Show. Besser macht das seine Musik aber leider auch nicht.

Download & Stream: 

2013 war Wincent Weiss Kandidat in der zehnten Staffel von Deutschland sucht den Superstar, kam aber nicht über den Recall hinaus. Nun ist er aber erfolgreicher als so mancher Gewinner der Castingshow. 2015 remixte das unsägliche DJ-Duo Gestört Aber GeiL seine Coverversion von "Unter meiner Haut" und brachte Weiss' Stimme so erstmals in die deutschen Charts.

Ein Jahr später veröffentlichte Wincent Weiss dann den Song "Musik Sein" und schaffte damit den Durchbruch. Auch die folgende Single "Feuerwerk" wurde ein Erfolg und nun erscheint das Debütalbum "Irgendwas gegen die Stille".

Playlist: Die besten deutschsprachigen Songs

Gewinnerin der zehnten DSDS-Staffel wurde übrigens Schlagersängerin Beatrice Egli. Dass die neuen Deutschpoeten, zu denen nun auch Wincent Weiss zählt, auch nur verkappter Schlager sind, hat kürzlich Jan Böhmermann eindrucksvoll bewiesen.

Wincent Weiss - Feuerwerk

Tracklist:

1. Musik sein
2. Feuerwerk
3. Ein Jahr
4. Frische Luft
5. Mittendrin
6. Nur ein Herzschlag entfernt
7. Herz Los
8. Gegenteil von Traurigkeit
9. Ich tanze leise
10. Wenn mir die Worte fehlen
11. Wir sind
12. Betonherz (feat. Chakuza)
13. Regenbogen (Akustik Version)

"Irgendwas gegen die Stille" von Wincent Weiss erscheint am 14. April 2017 via Vertigo Berlin (Univeral Music).

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen