Die Reklamation

Die Reklamation

Wir Sind Helden

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit der ersten Hitsingle ritt der Berliner Vierer recht anmutig die Deutschpop-mit-Achtzigergeschmack-Welle. Jetzt kommt das Debütalbum der Band mit dem großspurigen Namen.

Eine ordentliche Portion Extraelektronik hat Keyboarder Jean dem Stück hier angeklebt. Lasst dem Umhängekeyboardspieler freie Hand. Lasst die Wurzeln des Stückes sich noch tiefer in vergangene Jahrzehnte graben. Nehmt nur das schönste aus Muttis Schlagzeugsoundarchiv und verknüpft es mit der aufmüpfigen Lyrik von Sängerin Judith Holofernes, die hier gegen den Terror der Werbeversprechungen ansingt, mit dem wir immer und überall zugeballert werden. Und die uns ständig eintrichtern wollen, das uns dies oder jenes noch zum Glück fehlt, obwohl`s uns eigentlich doch ganz gut geht. Jetzt weiß man also auch, warum für die schicke zweite Single der Wir Sind Helden, "Müssen Nur Wollen", kein Altschulelektrogeschwurbel mehr übrig geblieben war: alles in Jeans Selbstverwirklichungsremix verballert. Schade drum? Mitnichten. Denn nun lässt es sich hier schön und schmerzfrei tanzen, während auf der anderen Seite des Raumes "Müssen Nur Wollen" zum Umarmungsmarathon bittet. Etwas für jeden. Das Debütalbum "Die Reklamation" kommt am 7.7.2003. (sc/ur)

Ähnliche Künstler