A Guide To Love, Loss And Desperation

The Wombats - A Guide To Love, Loss And Desperation

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Sie zieren die Cover der britischen Hype-Presse. The Wombats sind drei junge, irgendwie unhippe Typen aus Liverpool, die in der Tat mehr als nur große Überschriften zu bieten haben: ein gutes Debüt.

Ein paar Singles ließen die Welt bereits vor einiger Zeit aufhören: The Wombats? Sind das nicht diese unförmigen Vierbeiner!? Ja, aber was die Musikwelt in diesem Fall hellhörig machte, waren nicht die possierlichen Tierchen, sondern ein kaltschnäuziges Trio aus Liverpool. Und als The Wombats dann vor einem Jahr die „Academy“ in Liverpool auch noch mit 1200 Menschen füllten, ohne ein Debüt oder Plattenvertrag in der Tasche zu haben, war abzusehen, dass diese Band tierisch abgehen wird.

Was nach dem nächsten überflüssigen Hype riecht, ist aber wahrlich hörenswert und mitreißend. Unverkrampft und erfrischend singen sie von Loser-Liebesgeschichten, die sie mit viel Herzblut und ohne Schmalz vortragen. Das ist britischer Indierock, der energetisch und authentisch klingt. Gerne wird dem Ganzen dann noch etwas Pop untergejubelt, ein Späßchen gemacht, The Cure zitiert und Arctic Monkeys kopiert. Aber The Wombats bleiben dabei eines: neugierig und irgendwie tapsig wie die Vierbeiner. Ein possierliches Trio mit einem beachtlich guten Debüt.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Arctic Monkeys - TBH&C (Artwork)

Arctic Monkeys: Album-Modell zum selber bauen

It Looks Like Fun
Holt das Bastelzeug raus, es gibt wieder etwas zu tun. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung baut ihr euch im Handumdrehen euer eigenes kleines "Tranquility Base Hotel & Casino".
Flow Festival (Credit: Flow Festival / Jussi Hellsten)

Flow Festival 2018 mit Arctic Monkeys, Kendrick Lamar, Fleet Foxes u.v.a.

Festival direkt in der finnischen Hauptstadt
Mitten in Helsinki findet jährlich das Flow Festival statt. Zusätzlich zu verschiedensten Kultur-, Kunst- und Food-Angeboten, wartet das Festival in diesem Jahr auch noch mit einem der beeindruckendsten Line-Ups Europas auf. Hier bekommt ihr alle Infos zum finnischen Festivalhighlight.
Photo: The Cure

Kiss me, Kiss me, Kiss me: Die zehn besten Alben von The Cure

Mit Pop und Postpunk zeitlos durch 40 Jahre Musikgeschichte
Seit mittlerweile 40 Jahren und immer noch mit verschmiertem Lippenstift und Kajal unterwegs, sind The Cure um Sänger Robert Smith der Beweis dafür, dass Melancholie und Melodien ein unzertrennliches Paar sind: Und mit Alben für die Ewigkeit zeigt die Band zudem, wie man in absoluter Schönheit altern kann.
The Cure

40 Jahre The Cure: Die 10 besten Songs

Von "A Forest" bis "Lovesong" - Die ultimativen Hits
Auf ihrem Konzert zum 40. Bandjubiläum spielten The Cure ihre größten Hits aus 40 Jahren. Hier sind die unserer Meinung nach ultimativen Hits von The Cure.