Jump Into The Fog

The Wombats - Jump Into The Fog

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die Lobeshymnen für das Debüt von The Wombats, konnten in der gesamten Musikwelt verfolgt werden. Entsprechend groß dürfte die Nachfrage sein, wann mit einem neuen Album zu rechnen ist. Erste wenige Antworten, hat die Band nun preisgegeben.

The Wombats präsentierten sich eher zurückhaltend, was den Nachfolger ihres Debüts anbelangte. Doch so langsam lassen sich ein paar Fakten zusammentragen. Auch wenn der Nachfolger zu "A Guide To Love, Loss And Desparation" noch namenlos bleibt, wurde nun der 11. Februar 2011 als Release-Termin genannt. Aufgenommen wurde das Album im NRG Recording Studio in Los Angeles und Eric Valentine (Queens Of The Stone Age, Lostprophets) stand als Produzent zur Seite.

Mit "Tokyo (Vampires & Wolves)" gab es im August bereits die erste Single zu hören. Nun legen die Indie-Rocker nach und verschenken "Jump Into The Fog" als Free-Download. Der verstärkte Einsatz von Synthesizern lässt sich hier, wenn auch nicht so aufdringlich wie bei "Tokyo (Vampres & Wolves)", ebenfalls verfolgen. Wie sich die Entwicklung auf dem gesamten Album niederschlägt, bleibt abzuwarten. Und in Anbetracht der noch relativ unscharfen Albumdetails, hätte der Titel des kleinen Geschenks kaum treffender ausfallen können.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Ähnliche Künstler