Civilian

Civilian

Wye Oak

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Seit ihren ersten beiden Alben sind Wye Oak eine zugleich eigenwillige und eingängige Indie Folk Band. Auch auf dem dritten Album eckt ihr verträumter Sound oft genug an, dennoch ist das Duo hier eindringlicher denn je.

Wye Oak sind die Gitarristin und Sängerin Jenn Wasner mit ihrer fesselnden Stimme sowie Andy Stack, der Schlagzeug und Keyboard spielt. Die offensichtlichen Neuerungen sind hingegen, dass "Civilian" via City Slang erscheint und es zum ersten Mal Unterstützung durch John Congleton bei der Produktion gab. Ihrem verträumten Sound sind die beiden trotz der äußeren Umstände treu geblieben.

"Civilian" ist eine Reise zwischen Pop und Noise, Folk und Shoegaze, Laut und Leise, bei der Wye Oak immer ein bisschen mehr neben der Spur fahren, als man es von vergleichbaren Bands kennt. Mit einem feinen Gespür für den richtigen Moment zeigt das Duo aus Baltimore dabei, wann die Richtung geändert werden muss, um zu jeder Zeit die intensive Atmosphäre des Albums beizubehalten. 

Die Eiche, das Wahrzeichen ihres Heimatstaates Maryland, nach der sich Wasner und Stack benannt haben, gibt es schon lange nicht mehr. Ihre selbst gepflanzte, musikalische Eiche wächst und gedeiht hingegen prächtig und hat mit "Civilian" eine wesentlich größere und dichtere Baumkrone bekommen.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen