Y-3 10th Anniversary Compilation

Yohji Yamamoto - Y-3 10th Anniversary Compilation

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Y-3, das Sportswear-Label des japanischen Modedesigners Yamamoto wird zehn! Das feiert der Japaner nicht mit einer speziellen tragbaren Geburtstagskollektion, sondern mit einer Dreifach-CD und exklusiven Tracks von Produzenten wie Mano Le Tough, Daniel Wang oder Larry Heard.

Y-3 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Yohji Yamamoto und Adidas. An welcher Stelle dieser zehn Jahre währenden Geschichte Alex Prat (Tokyo Black Star) seinen Auftritt hatte, wissen wir nicht. Seinem Gespür, seinem Adressbuch und der Marketingpower des weltberühmten Sportartikelherstellers ist jedenfalls die großartige Trackauswahl der „Y-3 10th Anniversary“-Compilation zu verdanken.

Wie es bei solchen Compilations oft der Fall ist, fehlt „Y-3“ ein gemeinsamer roter Faden. Die einzelnen Tracks sind aber stark genug, um darüber hinweg zu sehen. Von Frank Wiedemanns Deephouse bis zu Quiet Villages atmosphärischem Downbeat spannt sich der Bogen. Am meisten aus dem Rahmen fällt Daniel Wangs cheesy Latin-Nummer „Rondo Para Terecera Luna de Ypsilon“, die auf den durchgestylten Events der Modebranche unter Garantie für offene Münder und hysterisches Lachen sorgt. Wie es sich für einen „Collectors Item“ gehört, ist die Vinyl-Version der Compilation auf 500 Stück limitiert. CD-Käufer dürfen sich als Trost über eine dritte CD mit einem exklusiven Mix der Tracks freuen. Die "Y-3 10th Anniversary Compilation" erscheint am 19.09.2013

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler