Young Galaxy

Young Galaxy - Young Galaxy

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Oft entscheidet der erste Eindruck, ob man sich mit einer Band befassen möchte oder nicht. Alleine wegen des grausam kitschigen Artworks wäre das Debütalbum von Young Galaxy beinahe schon in der Redaktion ausgemustert worden. Doch bereits mit wenigen Takten Musik hatte die Band diesen ersten Eindruck weggewischt.

Young Galaxy ist die Band des Stars-Tourgitarristen Stephen Ramsay und seiner Lebensgefährtin Catherine McCandless. Und offenbar haben sich da zwei Gefühlsmenschen gefunden, die sich auch noch musikalisch bestens ergänzen. Ihre intensiven, handgemachten Songs heben sich erfrischend vom aktuellen Zeitgeistgeschmack ab und lassen sich viel Zeit. Doch wenn man ihnen diese Zeit lässt, dann entwickeln sie einen Gefühlssog, dem man sich kaum entziehen kann. Vor allem wer mit Indiemusik amerikanischer Prägung in den 90er Jahren groß geworden ist, dürfte in Young Galaxy einen treuen neuen Freund finden.

Schon der Album-Opener "Swing Your Heartache", den es hier zum Download gibt, ist zum Verlieben. Danach reiht sich Hit an Hit, einer unauffälliger als der andere und doch nisten sie sich irgendwie im Ohr ein. Und genau das ist die Qualität, die Musik im MySpace-Zeitalter so oft fehlt. Oftmals nur noch auf Überwältigung und Instant Messages aus, damit sie sich jedem gleich beim ersten Hören erschließt. Ganz anders Young Galaxy: Ihre Musik ist nicht neu, sie ist nicht spektaktulär, aber sie bleibt über den Tag hinaus. Manchmal lohnt es sich eben doch, genauer hinzuhören und sich nicht auf den ersten Eindruck zu verlassen. Auf der Homepage der Band lässt sich das gesamte Album in voller Länge streamen.

Udo Raaf / tonspion.de

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Digital geht vor!

Digital geht vor!

Die kanadische Band Stars geht einen neuen Veröffentlichungsweg
Ihr neues Album ist gerade erst vor wenigen Tagen im finalen Endmix fertig gestellt worden, kann aber bereits jetzt schon bezogen werden – digital und ganz legal. Das Sextett aus Kanada versucht auf diesem Wege der traditionellen Veröffentlichungspolitik und den letztendlich die Verkaufszahl minimierenden, illegalen Downloads entgegenzutreten.