Yung Hurn

Yung Hurn - Eisblock (Screenshot)

Zwischen Dadismus, Feuilleton-Lobeshymen und Verachtung seitens der Oldschool-Verfechter spaltet der Wiener Rapper Yung Hurn seit mehreren Jahren die Rapszene. 

"Nein" - dass man in der heutigen Rapwelt eine Karriere mit einem einzigen Wort begründen kann, überrascht zwar eigentlich nicht mehr, war im Fall von Julian Sellmeister alias Yung Hurn (alias K. Ronaldo) aber dennoch beeindruckend. 2015 erhält er durch sein "22"-Mixtape erstmals größere Aufmerksamkeit und wird innerhalb kürzester Zeit zum Liebling der neuen Generation und zum personifizierten Hassobjekt der Hip-Hop-Verfechter. 

Trap, Cloud-Rap, auf das Minimum heruntergebrochene Texte - Yung Hurn macht genau das, was der gemeine Hip-Hop-Facebook-Kommentar so oft verachtet. Und das macht er nahe der Perfektion. Innerhalb kürzester Zeit sammelt er mehrere Millionen Klicks und entwickelt sich zu einem modernen Deutschrap-Phänomen. 

-

Den oftmals vorhergesagten "One-Hit-Wonder"-Status lässt er dabei schnell hinter sich. Alter Egos, bizarre Interviews und ein musikalischer Stil zwischen Lil B-Einflüssen und - weitestgehend vom Feuilleton als solcher ausgemachter - Dadismus - Yung Hurn weiß, wie er sich und seine Kunst zu inszenieren hat. Und all diejenigen, die sich so lange gegen seine Musik Musik gestellt hatten, dürften spätestens beim Debütalbum "1220" 2018 erkannt haben, dass man sich dem Ohrwurmcharakter vieler Songs schlichtweg nicht entziehen kann. 

Diskografie Yung Hurn

2015: 22 (Mixtape)

2016: Krocha Tape (Mixtape)

2016: I Wanted to Kill Myself but Today is my Mother's Birthday (als K. Ronaldo)

2016: In Memory of Yung Hurn (Kompilation)

2017: Love Hotel

2018: 1220

Wer seinen musikalischen Stil anhand einzelner Genre-Begriffe festmachen will, wird daran zwangsläufig scheitern. Wo am Anfang noch stolz mit Begriffen wie "Cloud Rap" kategorisiert wurde, deckt Yung Hurn mittlerweile alles von R&B, über Techno- & House-Einflüssen, Retro-Kitsch-Pop ab. 

Videos mit 10 Millionen Klicks, hohe Chart-Platzierungen und ein Status als Posterboy des "Live From Earth"-Kollektivs aus Berlin - Yung Hurn ist längst kein kurzweiliges Phänomen mehr, sondern ein Künstler, der eindrucksvoll beweist, dass sogar in der festgefahrenen Deutschrap-Szene noch Platz für Freigeister zu sein scheint. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Alben

yung hurn 22 cover

Yung Hurn - 22

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
So roh wie auf "22" gibt's Yung Hurn nur noch selten zu hören. Sein Debüt-Tape ist nach wie vor ein Pflicht-Download für alle Fans.
Krocha Tape cover yung hurn

Yung Hurn - Krocha Tape

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Von arte ins Radio - Yung Hurn hat in den letzten zwei Jahren so einige Musikenthusiasten beschäftigt. Wer sich Fan nennt, sollte sein "Krocha"-Tape kennen.
Yung Hurn 1220 Cover

Yung Hurn - 1220

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Seit seinem viralen Hit "Nein" drückt Yung Hurn Deutschrap seinen Stempel auf und bricht mit allen bis dato geltenden Normen. Sein Debütalbum ist der Zwischenstand einer bewegten Karriere.

News

Rap aus Österreich: Die spannendsten Künstler

Austro-Rap auf dem Vormarsch

Lange nahm Österreich eine Außenseiterrolle im deutschsprachigen Rap ein. Doch seit ein paar Jahren ändert sich dieser Status - nicht zuletzt wegen dem beispiellosen Erfolg von Künstlern wie Yung Hurn. Nach unserem Austro Pop-Special zeigen wir, was der Alpenstaat in Sachen HipHop zu bieten hat.

Videos

Eisblock

Yung Hurn - Eisblock

Für sein neues Musikvideo wird Yung Hurn mal eben zum Bildhauer und bearbeitet einen gigantischen Eisblock. Seht hier den Clip.
Was sie will

Yung Hurn - Was sie will

Heute veröffentlicht Yung Hurn mit "1220" endlich sein Albumdebüt. Zur Feier des Tages erweitert er seinen ohnehin schon großzügigen Single-Output um ein neues Musikvideo.

Ähnliche Künstler