20 Jahre Spice Girls: Das Remake von "Wannabe" fordert Gleichberechtigung für Frauen

Victoria Beckham unterstützt Global Goals-Kampagne

Wie die Zeit vergeht: vor 20 Jahren forderten die Spice Girls lautstark "Girl Power". Jetzt gibt es ein "Remake" ihres bekanntesten Hits "Wannabe", einem globalen Spot für die Gleichberechtigung der Geschlechter. 


Überall auf der Welt sind Frauen nach wie vor nicht völlig gleichgestellt. Deshalb hat die Kampagne Global Goals ein Remake des Spice-Girls Klassiker gedreht und lässt Mädchen und Frauen aus England, USA, Südafrika, Indien, Nigeria und anderen Ländern auftreten, denn sie alle haben das gleiche Problem: ungleiche Behandlung, angefangen von schlechteren Bildungschancen bis hin zur geringeren Bezahlung haben Frauen im Vergleich zu Männern nach wie vor häufig das Nachsehen.

Das will die Kampagne Global Goals im Vorfeld der UN-Konferenz im September diesen Jahres ändern, bei der 17 Ziele formuliert wurden, die endlich erreicht werden müssen, darunter auch die Gleichberechtigung der Geschlechter. 

"Posh Spice" Victoria Beckham fand das Video so gut, dass sie es auf Twitter teilte, seitdem geht es durch die Decke.

Einem eigentlich geplanten Comeback zum Jubiläum erteilte die erfolgreiche Geschäftsfrau allerdings eine Absage, so dass ein Comeback der kompletten Spice Girls derzeit eher unwahrscheinlich ist. 

Und hier zum Vergleich das Original aus dem Jahr 1996:

 

Empfohlene Themen