Air sind mondsüchtig

Neues Album „Le Voyage Dans La Lune“ erscheint im Februar

14 Jahre nach ihrer „Moon Safari“ verschlägt es Nicolas Godin und Jean-Benoit Dunckel alias Air erneut auf den Mond. „Le Voyage Dans La Lune“ ist ein Konzeptalbum, inspiriert vom Stummfilmklassiker gleichen Namens. Das Album erscheint am 3. Februar bei EMI.

George Méliès Film „Le Voyage Dans la Lune“ von 1902 ist einer der wichtigsten Filme der Frühzeit der Filmgeschichte. Im Gegensatz zu seinen Zeitgenossen, den Gebrüder Lumière, begnügte sich Méliès nicht mit dem Abfilmen von realen Begebenheiten. Stattdessen inszenierte er den ersten Spielfilm der Filmgeschichte, der mitnichten so schwarz-weiß war, wie ihn die meisten Filmenthusiasten kennen.

1993 wurde nämlich eine handkolorierte Kopie des Films gefunden und bis 2010 aufwändig restauriert. Für den Soundtrack der restaurierten Fassung, die im Sommer 2011 in Cannes ihre Premiere feierte, wurden Air beauftragt. Aus den Instrumentals für den Film haben Air jetzt mit Hilfe der Stimmen von Au Revoir Simone und Beach House-Sängerin Victoria Legrand Songs für ein Album gebastelt. „Le Voyage Dans La Lune“ erscheint am 3. Februar 2012, einen ersten Song mit Victoria Legrand kann man bereits bei uns streamen.

Empfohlene Themen