Albumcharts: Lady Gagas Kunstpop nur auf Platz 3

Eminem und Stones bleiben vor der Pop-Exzentrikerin

Die Albumcharts spiegeln häufig nicht viel mehr als die Marketingbemühungen (=Budgets) der Plattenfirmen wider. Nach dieser Logik muss man Lady Gagas Einstieg auf Platz 3 der deutschen Albumcharts fast schon als Flop werten.

Der Spiegel hat den Abgesang auf Lady Gaga bereits verfasst, aber so vorschnell sollte man sie nicht abschreiben. Vor ihr in den Charts sind immerhin Acts wie Eminem oder die Rolling Stones platziert, also Stars aus einer anderen Ära mit entsprechender Fan-Basis.

Trotzdem ist die massive globale Kampagne um das neue Album "ARTPOP" nicht aufgegangen, Eminem oder die Stones haben nur einen Bruchteil ihrer Energie auf Promostunts verwendet und lieber ihrem Status bzw. ihrer Musik vertraut. Auch im Tonspion ist Lady Gaga heute längst nicht mehr so gesucht wie noch vor einigen Jahren, als sie aus dem Nichts mit ihrem Hit "Pokerface" auftauchte und zum neuen Superstar aufstieg. Keine Frage: der Hype ist verbraucht, jetzt geht es um Substanz und die muss man auf ihrem Album zwischen all dem aufgetakelten Brimborium mit der Lupe suchen.

Sorgen um ihre Zukunft muss man sich dennoch nicht machen, immerhin landete sie noch vor den Beatles, die mit einer alten Live-Konserve der BBC mal wieder in den deutschen Top 10 stehen. Auf Platz 4 eingestiegen ist Adel Tawil von Ich+Ich mit seinem Soloalbum "Lieder". Fettes Brot rutschen von 3 auf die 12, können sich aber noch gut gegen das Übergewicht der diversen TV-Stars und -Sternchen in den Albumcharts behaupten.

Welche Acts im Tonspion gerade populär sind, seht ihr in unseren TONSPION Charts.

Empfohlene Themen

Eminem performt "Venom" auf dem Empire State Building

Eminem performt "Venom" auf dem Empire State Building

Epische Performance bei Jimmy Kimmel Live
Eminem arbeitet weiterhin daran die Comeback-Story des Jahres zu liefern. Nachdem er sich mit seinem "Kamikaze"-Album bereits musikalisch rehabilitiert hatte, folgt nun der nächste Meilenstein. Eine Performance auf dem Empire State Building, inklusive einer Slapstick-Einlage.
Eminem Film Bodied

"Bodied": Trailer zu neuem Eminem-Film veröffentlicht

Ab November auf YouTube Premium
"8 Mile" war weltweit ein Erfolg, nun will es Eminem nochmal wissen! Als Executive Producer veröffentlicht er im November einen weiteren Film mit Battlerap im Mittelpunkt. Erscheinen wird "Bodied" jedoch nicht bei Netflix oder im Kino, sondern direkt auf YouTube.

Aktuelles Album

Lady Gaga - The Cure

Lady Gaga - The Cure

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview
In ihrem Headline-Slot am Samstag stellte Lady Gaga ihren neuen Song "The Cure" vor. Tags darauf ist er auf allen Streaming-Plattformen zu finden. Hier könnt ihr ihn hören.