Alice In Chains und Elton John: eine bizarre Kombination

"Black Gives Way To Blue" gedenkt Ex-AIC-Sänger Layne Staley

Alice In Chains basteln an ihrem Comeback. Auf dem Titelsong ds Albums "Black Gives Way To Blue", das im September erscheint, werden die Grunger, die Anfang der 90er Jahre ihre beste Zeit hatten, dabei von Elton John am Klavier unterstützt.

 

Elton Johns Vergangenheit ist voller bizarrer Moment, seine neuste Kollaboration mit Alice in Chains dürfte aber selbst gestandenen Rockern die Luft abschnüren. Denn Sir John wird gemeinsam mit der wiederbelebten Band auf dem Song "Black Gives Way To Blue" zu hören sein. Der Song ist dem an einer Überdosis gestorbenen Alice in Chains-Sänger Layne Staley gewidmet.

Wußten die neuen Alice In Chains schon mit dem ersten Song "A Look In View" nicht recht zu überzeugen, dürften ihnen die Fans jetzt erst recht von der Fahne gehen. Teil-Entwarnung kann allerdings gegeben werden: Sir John bedient auf "Black Gives Way To Blue" nur das Piano, worüber sich Alice In Chains-Gitarrist Jerry Cantrell sichtlich freut: "Walking into a studio and seeing the sheet music for that song on Elton’s piano made it meaningful on so many different levels.The whole experience was pretty magical."

 

Alice in Chains – Rainier Fog

Alice In Chains

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Alice In Chains im Tonspion.

Empfohlene Themen

Rocketman: Die zehn besten Songs von Elton John

Vom Rocket Man zum Sir

Elton John ist Sänger, Pianist und Komponist sowie leidenschaftlicher Brillensammler: Sein extravagantes Äußeres und sein sensibles wie catchy Musikrepertoire reicht mittlerweile von den 1970er Jahren bis in die Jetztzeit. Seit 2018 ist er auf einer einer epischen "Farewell Yellow Brick Road"-Tour und verabschiedet sich langsam von seinen Fans. Hier kommen die zehn besten Songs von Sir Elton.

Elton John über sein Biopic "Rocketman"

"Ich war nun mal kein Heiliger"

Nach dem unglaublichen Erfolg von "Bohemian Rhapsody" kommt nun der nächste Film über einen schwulen Rockstar in die Kinos. "Rocketman" ist ein Musical über die bewegte Karriere Elton Johns und spart auf ausdrücklichen Wunsch des exzentrischen Songwriters nichts aus.

Rod Stewart über Elton John: "Abschiedstourneen sind kein Rock'n'Roll"

“If I retire, I won’t make an announcement. I’ll just fade away”

Altrocker kann man grob in zwei Kategorien unterteilen: die einen werden bis sie tot umfallen auf Tour sein (The Rolling Stones, Bob Dylan,...), die anderen veranstalten eine Abschiedstour nach der anderen (Elton John, Scorpions,...). Rod Stewart hat sich in einer Talkshow über diese Unart beschwert: "Es stinkt nach Ausverkauf".