Als Fler Yung Hurn getroffen hat

Eine kleine Anekdote aus Flizzys Leben

Fler und Yung Hurn, das sieht schon auf dem Papier nach einer eigenwilligen Kombination ist. In einem Interview erzählt Fler von seinem kuriosen Aufeinandertreffen mit dem Wiener Exzentriker.

Dass Fler vor einiger Zeit mal Yung Hurn um ein Feature gebeten hat, ist kein Geheimnis für zuverlässige Twitter-Grinder. Dass Letzterer abgelehnt hat, auch nicht. Umso interessanter, dass in einem Interview nun herauskommt, dass die beiden unlängst im echten Leben aufeinandertrafen. Fler erzählt bei  den Kollegen von 16Bars von der Zusammenkunft.

Schauplatz: Das Grill Royal in Berlin, Flers "Wohnzimmer". Über einen gemeinsamen Produzenten erfährt der Berliner von der Anwesenheit Hurns und möchte ihn begrüßen, wird aber gekorbt. Wie genau das Treffen der zwei Character ablief, muss man sich aber unbedingt in Flers Wortlaut anhören:

Deutschrap-Cartoonist Graphizzle Novizzle hat das Ganze dann auch gleich auf seine Weise illustriert (via bit.ly/2GhWeza):

Quelle: https://www.facebook.com/GraphizzleNovizzle

Empfohlene Themen

Yung Hurn (Credit Buro bum bum)

Rap aus Österreich: Die spannendsten Künstler

Austro-Rap auf dem Vormarsch
Lange nahm Österreich eine Außenseiterrolle im deutschsprachigen Rap ein. Doch seit ein paar Jahren ändert sich dieser Status - nicht zuletzt wegen dem beispiellosen Erfolg von Künstlern wie Yung Hurn. Nach unserem Austro Pop-Special zeigen wir, was der Alpenstaat in Sachen HipHop zu bieten hat.
Portugal. The Man über Einflüsse, Erfolge und Momentum

Portugal. The Man über Einflüsse, Erfolge und Momentum

Das Leben nach dem Hit
Portugal. The Man gehören spätestens seit dem vergangenen Jahr mit zu den spannendsten Bands der Stunde. Im Interview berichtet Bassist Zach Carothers über die Ursprünge und Entwicklung der Band, sowie die Entstehung ihres Welthits "Feel It Still".

Aktuelles Album

Cover von "Flizzy"

Fler - Flizzy

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Anderthalb Jahre nach seiner Szene-Rehabilitation durch „Vibe“ veröffentlicht Fler sein nächstes Soloprojekt. "Flizzy" entpuppt sich als grundsolides Release mit Licht und Schatten.