ANOHNI (ex-Antony & The Johnsons) veröffentlicht Video mit Naomi Campbell

Außergewöhnliches Statement gegen Drohnenkrieg

Antony Hegarty schuf mit seiner Band The Johnsons gefühlvolle Balladen über die innere Zerrissenheit. Unter ihrem neuen Namen und als weibliche ANOHNI möchte die transsexuelle Künstlerin künftig politischer und radikaler werden. So auch im Video zum Song "Drone Bomb Me" mit Supermodel Naomi Campbell in der Hauptrolle. 

ANOHNI ist eine transsexuelle Künstlerin, die in den letzten Jahren ihre persönliche Zerrissenheit thematisierte, aber inzwischen mit sich im Reinen ist. Dafür hadert sie mit ihrer Umwelt und veröffentlichte mit der Bekanntgabe ihres neuen Namens auch ein Manifest, dass der Schutz der Natur künftig das zentrale Thema ihrer Arbeit sein werde. 

Auch im neuen Video "Drone Bomb Me" geht es um die Zerstörung, die der Mensch auf der Erde anrichtet. Naomi Campbell spielt die Hauptrolle und performt eindrucksvoll zu den schmerzhaften Textzeilen von ANOHNIS Song. 

 

I'm so excited to announce that my album 'HOPELESSNESS', a collaboration with Oneohtrix Point Never and Hudson Mohawke,...

Posted by Anohni on Mittwoch, 9. März 2016

"Drone bomb me
Blow me from the mountains
And into the sea
Blow me from the side of the mountain
Blow my head off
Explode my crystal guts
Lay my purple on the grass"
(ANOHNI - Drone Bomb Me)

Erst kürzlich war ANOHNI für ihren musikalischen Beitrag zum Natur-Doku "Racing Extinction" für einen Oscar nominiert

Das neue Album "Hopelessness" entstand mit Unterstützung von Oneohtrix Point Never und Hudson Mohawke und erscheint am 6. Mai 2016.

Empfohlene Themen