Anzeige: #helixheartbeat Challenge - Mit Shell um den Nürburgring

Wer bleibt am coolsten im Geschwindigkeitsrausch?

Shell Helix schickt drei Kandidaten als Beifahrer von DTM-Star Augusto Farfus in die legendäre "Grüne Hölle". Wer geht mit dem Adrenalin-Kick auf 480 PS am coolsten um?

In der grünen Hölle zeigt sich, wer über Nerven aus Stahl verfügt.

Die Nordschleife ist der älteste Teil des Nürburgrings und genießt unter Motorsportfans Legendenstatus. In der sogenannten "Grünen Hölle" spielten sich bereits viele Dramen ab und selbst Formel 1 Fahrer oder Motorrad-Profis haben Respekt vor der Strecke. Die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft DTM ist seit 23 Jahren nicht mehr zu Gast auf der Nordschleife gewesen, Shell Helix Ultra bringt nun das Feeling zurück.

Video: #helixheartbeat Challenge

Im Rahmen der #helixheartbeat Challenge ging Shell auf die Suche nach geeigneten Kandidaten, die cool genug sind, um sich auf den Beifahrersitz von DTM-Profi Augusto Farfus zu setzen. Aus hunderten Bewerbern wurden Mary, Maxi und Kevin ausgewählt, die dann unter Beweis stellen mussten, wie cool sie sich tatsächlich mit 480 PS unter dem Hintern und einem Rennfahrer an der Seite durch die "Grüne Hölle" schlugen. Wer während der halsbrecherischen Fahrt die durchschnittlich geringste Herzfrequenz aufweisen konnte, durfte sich über einen zusätzlichen Gewinn zu dieser unglaublichen Erfahrung freuen.

Der Blick ins Cockpit eines DTM-Rennwagens

Die Voraussetzungen der drei Kandidaten konnten unterschiedlicher nicht sein. Der dreiundzwanzigjährige Maxi ist Student, fährt Cabrio und freut sich einfach auf ein unvergessliches Erlebnis. Mary sollte als Inhaberin einer Fahrschule eigentlich die perfekte Beifahrerin sein und mit waghalsigen Manövern ihrer Fahrer umgehen können. Und Kevin hat die Nordschleife bereits unzählige Male im Simulator bewältigt, aber ob dem virtuellen Rennprofi das bei der Kontrolle seines Herzschlags in der Realität hilft?

DTM-Star Augusto Farfus gab in seinem Shell BMW M4 alles, um bei seinen glücklichen Beifahrern alles an verfügbarem Adrenalin auszuschütten. Er selbst hatte augenscheinlich ebenso viel Spaß auf der Nordschleife, die sich für ein modernes DTM-Rennen nicht mehr nutzen lässt. Dank spezieller Umbauarbeiten konnte Farfus in seinem Wagen so nicht nur den drei Kandidaten, sondern auch sich selbst einen kleinen Traum erfüllen.

Augusto Farfus konnte seinen DTM-Wagen dank besonderer Umbauarbeiten über die Nordschleife jagen 

Der überraschende Gewinner konnte sich über einen Gutschein für die BMW Driving Experience freuen, der Teilnehmer mit der zwischenzeitlich höchsten Herzfrequenz - es waren 189 Schläge pro Minute - bekam als Trostpreis die Handschuhe von Augusto Farfus. Das unglaubliche Erlebnis der #helixheartbeat Challenge nehmen aber sicherlich alle drei Kandidaten mit nach Hause.

In Zusammenarbeit mit Shell Helix.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Shell V-Power: Go Well
ANZEIGE

Shells beste Leistung: Das neue V-Power

Der nächste Schritt des Hochleistungskraftstoffs
Shell sichert mit der Weiterentwicklung des V-Power den reibungslosen Ablauf in immer stärker beanspruchten Motoren. Mit dem Shell V-Power Smart Deal erhalten Autoliebhaber den Premiumkraftstoff zum Standardpreis.