Anzeige: #ichbindabeitrag – Die Weihnachtsaktion der Kindernothilfe

Die Hilfsorganisation verdoppelt deine monatliche Spende

Seit 1959 setzt sich die Kindernothilfe für die Rechte von Kindern auf der ganzen Welt ein und bringt Spenden dorthin, wo sie gebraucht werden. Während der Aktion “ichbindabeitrag” verdoppelt sie alle Beiträge neugewonnener Spender – auch Sänger Wincent Weiss unterstützt sie dabei. 

Ursprünglich zur Unterstützung von Kindern in Indien gegründet, ist die Kindernothilfe in den letzten 50 Jahren zu einer der wichtigsten, weltweit helfenden Organisationen geworden. Zur Zeit werden von ihr die gesammelten Gelder von über 300.000 Spendern in Projekten verwendet, die fast zwei Millionen Kindern in 31 Ländern zugute kommen und ihnen die Aussicht auf eine frei gestaltbare und sichere Zukunft bieten.

Um zukünftig noch mehr Kinder unterstützen zu können, ist die Kindernothilfe zusammen mit prominenten Paten, wie Wincent Weiss ("Musik sein"), immer bemüht, neue Unterstützer für ihre wichtige Arbeit zu gewinnen. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder die erfolgreiche Verdopplungsaktion “ichbindabeitrag”, bei der jede Spende doppelt zählt.

Foto: Kindernothilfe

"ichbindabeitrag" Weihnachtsaktion

Die Idee ist einfach: Jede im Aktionszeitraum neu eingetragene monatliche Spende wird für die Dauer eines Jahres von der Kindernothilfe verdoppelt. Das geschieht mithilfe eines Geld-Topfs von besonders engagierten Großspendern, bis dieser aufgebraucht ist. Insgesamt stehen 43,500 € zur Verdopplung der Spenden zur Verfügung. Alle während der Aktion gesammelten Unterstützungen, werden in Projekten eingesetzt, in denen sie zur Zeit am dringendsten benötigt werden.

Das ist die Chance mit einer einfachen Spende am Ende das Doppelte zu erreichen. Oder anders gesagt: Mit dem Geld, das sonst einem Kind ein Mittagessen bezahlen würde, können sich nun irgendwo zwei Freunde gemeinsam an den Tisch setzen und Energie für den Nachmittag tanken.

Zur Teilnahme einfach diesem Link folgen, die eigene monatliche Spende eingeben und vor Ort zweifach unterstützen. Eine Spenden-Patenschaft ist schon ab einer monatlichen Spende von 1€ möglich.

Der Weg deiner Spende:

Über die Kindernothilfe

Das Ziel der Kindernothilfe ist es seit jeher, jedem Kind – egal welcher Herkunft oder aus welchem sozialen Hintergrund – eine Zukunftsperspektive zu schaffen und die Möglichkeit zu geben, das eigene Leben frei zu gestalten.

Konkret bedeutet das zum Beispiel, dass sie Mädchen als auch Jungen vor Missbrauch schützt, ihnen den Zugang zu Grundgütern wie sauberem Wasser, Essen, medizinischer Versorgung und Aufklärung ermöglicht.

Foto: Kindernothilfe

Um Familien aus der Abhängigkeit von Spenden zu befreien und ihnen wieder die Chance zu geben, sich selbst zu versorgen, unterstützt die Kindernothilfe auch die Eltern der Kleinen durch Landwirtschaftskurse oder bei der Umsetzung kleiner Geschäftsideen.

Das endgültige Ziel ist erst dann erreicht, wenn alle Kinder der Welt in eine Zukunft blicken, die ihnen Perspektiven bietet und in der sie nicht von Hunger, Gewalt oder Armut eingeschränkt werden.

Foto: Kindernothilfe
Foto: Kindernothilfe

Empfohlene Themen