Arcade Fire holen den Grammy!

Die Indie-Rocker verweisen Lady Gaga & Co auf die hinteren Plätze

Arcade Fire haben die Sensation geschafft. Mit ihrem Album "The Suburbs" setzen sich die Kanadier gegen hochrangige Konkurrenz durch und konnten gestern Abend die wohl wichtigste Musik-Auszeichnung erhalten: "Album Of The Year".

Der Grammy gilt als die höchste internationale Auszeichnung für Künstler. Daher verwundert es nicht, dass Win Butlers erster Satz ein aussagekräftiges "What the hell?" war, als er letzet Nacht auf dem Podium bei der Verleihung der Grammy-Awards stand, um die Auszeichnung für das beste Album 2010 zu erhalten. Bereits die Nominierung im letzten Jahr galt als kleine Sensation, schließlich veröffentlichen sie auf einem vergleichsweise kleinen Independent Label (in Deutschland bei City Slang) und konkurrierten gegen ungleich prominentere Konkurrenz von Lady Gaga, Eminem oder Katy Perry.

Mit "The Suburbs" lieferten die Indie-Rocker aber nicht nur das Album, welches sämtliche Kritikerlisten regierte, sondern treten nun auch in die Fußstapfen von Künstlern wie U2, Ray Charles, Santana, Bob Dylan oder Herbie Hancock, die ebenfalls in dieser wichtigsten Kategorie einen Grammy abholen durften.

Wir gratulieren! Und wie ein "Album Of The Year" von 2010 klingt, könnt Ihr hier bei uns im Tonspion erfahren und zwar mit dem Free-Download des Titelsongs "The Suburbs".

Thema: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Verleihung am 28. Januar 2018
Am 28. Januar 2018 werden in New York die 60. Grammy Awards von der American Recording Academy verliehen. Hier sind die Nominierten der wichtigsten Kategorien. 
Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.

Aktuelles Album

Arcade Fire - Everything Now (Artwork)

Arcade Fire - Everything Now

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Arcade Fire fällt die Entscheidung zwischen Stadionrock und Disco-Pop überraschend schwer. Deshalb kann Album Nummer 5 die hohen Erwartungen nur bedingt erfüllen.