Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten

Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.

Gemeinsam mit US-Soul-Sängerin Mavis Staples und Prodzent James Murphy (LCD Soundsystem) veröffentlicht die kanadische Band Arcade Fire einen Song, der eine politische Botschaft für Donald Trump enthält.

Der Song ist exklusiv bei Tidal erhältlich, die Einnahmen sollen an die American Civil Liberties Union gespendet werden, um in der Ära Trump für Bürgerrechte zu kämpfen.

Warum Arcade Fire dann den Song nicht überall frei geben, sondern nur einem Streaming Service, dessen Mitinhaber sie sind und den kaum jemand nutzt, bleibt vorerst ihr Geheimnis. So verkommt eine eigentlich gut gemeinte Aktion zu einem PR-Gag, statt möglichst viel Geld für ein wichtiges Anliegen einzuspielen. Schade.

Im Mai hatten Arcade Fire den Song bereits vor dem Louvre in Paris a capella gespielt.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Grammys 2017: Das sind die Nominierten

Verleihung am 28. Januar 2018
Am 28. Januar 2018 werden in New York die 60. Grammy Awards von der American Recording Academy verliehen. Hier sind die Nominierten der wichtigsten Kategorien. 
Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Der epische Rant im Wortlaut
Nicht zum ersten Mal erhebt Eminem das Wort gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. In einem wütenden Rap positioniert sich der Rapper als lautester Kritiker der US-Regierung.
Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Trump fordert Haft für Snoop Dogg

Rapper erschießt den Präsidenten im Video mit einer Spielzeugpistole
Donald Trump twittert schneller als sein Hirn nachdenken kann. In seinem letzten Tweet fordert der Präsident "Jail Time" für den Rapper Snoop Dogg, weil ihm dessen neues Video offenbar nicht gefiel. 

Aktuelles Album

Arcade Fire - Everything Now (Artwork)

Arcade Fire - Everything Now

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Arcade Fire fällt die Entscheidung zwischen Stadionrock und Disco-Pop überraschend schwer. Deshalb kann Album Nummer 5 die hohen Erwartungen nur bedingt erfüllen.