Arcade Fire kommen 2017 für zwei Konzerte nach Deutschland

Tourdaten in Berlin und Köln bestätigt

Im Januar stellten Arcade Fire mit "I Give You Power" den ersten möglichen Vorboten ihrer fünften Platte ins Netz. Jetzt geben sie Tourdaten für 2017 bekannt und befeuern die Vorfreude auf ein neues Album.

Vor knapp einem Monat – 2 Tage vor der Amtseinführung des neuen amerikanischen Präsidenten – erschien plötzlich ein neues Video auf den Kanälen der kanadischen Indie-Rocker. Obwohl "Indie-Rocker" im Anbetracht des Sounds der neuen Nummer fast ein wenig weit gegriffen wirkt, denn Arcade Fire scheinen den elektronischen Trend, den schon "Reflektor" ankündigte, fortzusetzen. Wo früher noch Chöre und Bombast den Sound prägten, stehen hier schwere Industrial-Beats und Gastsängerin Mavis Staples.

Ob es sich bei "I Give You Power" um ein einmaliges Experiment zur politischen Äußerung handelt oder tatsächlich um den ersten Song einer neuen Platte ist offiziell noch nicht geklärt. Fest steht aber, dass nach alten Tourankündigungsregeln bis zu den Konzerten im Sommer mit Album Nummer Fünf gerechnet werden kann und Fans auf den Bühnen in Berlin und Köln trotzdem auf die Klassiker hoffen dürfen!

Tickets für die Shows der Kanadier werden ab dem 17.02.2017 ab 44 Euro zu ergattern sein.

Tickets kaufen

Arcade Fire Tourdaten 2017:

  • 16.06.2017 Köln – Tanzbrunnen
  • 02.07.2017 Berlin – Kindl-Bühne Wuhlheide
Arcade Fire 2017

Arcade Fire

Empfohlene Themen