Newsarchiv

Zukunftsvisionen gesucht: Marcus Liesenfeld im Tonspion-Gespräch

Zukunftsvisionen gesucht: Marcus Liesenfeld im Tonspion-Gespräch

TONSPION spricht in der Interview-Reihe "Zukunftsvisionen gesucht" mit den Köpfen der Musik- und Internetbranche - Musiker, Chefs von kleinen und großen Plattenfirmen, Consultants und Software-Entwickler - über Gegenwart und Zukunft der Musikbranche. Heute: Marcus Liesenfeld, Labelgründer und Musiker.
Winamp bringt abgespeckten MP3 Player heraus

Winamp bringt abgespeckten MP3 Player heraus

Mit seiner Version 3.0 wollte Winamp dafür sorgen, weiterhin zu den beliebtesten MP3 Playern auf den PCs der Nutzer zu gehören. Doch die wollen lieber bei der alten, schlankeren Version bleiben. Deshalb hat Winamp nun seinen 2er Player überarbeitet und ins Netz gestellt.
Verwirrung um Downloadportal der Industrie

Verwirrung um Downloadportal der Industrie

Zwar verkündet die Musikbranche seit Wochen, sich auf eine gemeinsame Downloadplattform verständigt zu haben, mit der man den kostenlosen Tauschbörsen entgegentreten will, doch anscheinend ist noch gar nichts klar. Die beteiligten Plattenkonzerne verfolgen nämlich nach wie vor höchst unterschiedliche Interessen.
Musik aus dem Netz ist nie kostenlos

Musik aus dem Netz ist nie kostenlos

Die Autoren Joakim Landegren und Patrick Liu haben im Rahmen ihrer Master`s Thesis an dem Royal Institute of Technology (KTH) in Stockholm die unterschiedlichen Interessen der Konsumenten, Vertriebe, Content-Inhaber und Musiker untersucht. Eine der Kernaussagen ihrer Arbeit: die Idee von kostenlosen Musik-Downloads im Internet ist ein Mythos. Ein Bericht von Momag.net.
MP3s gegen den Krieg

MP3s gegen den Krieg

Immer mehr Künstler veröffentlichen MP3s im Netz, um gegen den Krieg zu protestieren. Dahinter steckt nicht nur der Versuch, der Download-Generation möglichst weit entgegenzukommen. Musik, die sich kritisch mit dem Krieg auseinandersetzt, wird auf zahllosen Radiostationen und Fernsehsendern gar nicht mehr gespielt.

Datenbank für kopiergeschützte CDs eröffnet

Das Computermagazin c`t hat soeben eine Datenbank eröffnet, in der frustrierte CD Käufer eingeben können, welche CDs mit Kopierschutzmechanismen versehen sind und deshalb Probleme beim Abspielen verursachen. So soll man sich bereits vor dem Kauf über mögliche Probleme informieren können.

Free Download Days bei Tonspion

Endlich ist es so weit: im Rahmen unserer "Free Download Days" öffnen wir unser neues Angebot "Secret Service". Eingefleischte Tonspion-Nutzer finden hier einige nützliche Features, damit MP3 zukünftig noch mehr Spaß macht und außerdem noch besser aussieht.
Zukunftsvisionen gesucht: Ian Clarke im Tonspion-Gespräch

Zukunftsvisionen gesucht: Ian Clarke im Tonspion-Gespräch

TONSPION spricht in der Interview-Reihe "Zukunftsvisionen gesucht" mit den Köpfen der Musik- und Internetbranche - Musiker, Chefs von kleinen und großen Plattenfirmen, Consultants und Software-Entwickler - über Gegenwart und Zukunft der Musikbranche. Heute: Ian Clarke, Tauschbörsen-Entwickler.
RIAA-Chefin: CD-Kopierschutz noch nicht einsatzreif

RIAA-Chefin: CD-Kopierschutz noch nicht einsatzreif

Die RIAA-Chefin Hillary Rosen hat jetzt anlässlich einer Preisverleihung erstmals öffentlich Stellung zu dem Verbreiten von manipulierten MP3-Dateien über Tauschbörsen genommen. Außerdem erklärte sie, Kopierschutz-Technologien für Audio-CDs seien "noch nicht ganz einsatzreif."
MP3 im Museum

MP3 im Museum

Ausgedient hat das kleine Audioformat noch lange nicht. Trotzdem ist MP3 schon jetzt reif fürs Museum. Das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main widmet ihm jetzt eine ganze Ausstellung.
Ehrlicher klauen: Musik gegen Rechenleistung

Ehrlicher klauen: Musik gegen Rechenleistung

Die kreativsten Köpfe in Sachen Filesharing sitzen derzeit in Holland. Jetzt kommt ein neues System an den Start, das Filesharing auch für Musiker interessant machen soll. Die sollen nämlich über kleine Umwege doch noch an ihr verdientes Geld kommen.
Ice T rockt Kazaa

Ice T rockt Kazaa

Der Internet-Radiosender Pseudo.com hat jetzt angekündigt, eine Hip Hop-Show mit Rap-Legende Ice T zu produzieren. Der Clou: Die Fernsehshow soll allein über die Tauschbörse Kazaa verbreitet werden.
Zukunftsvisionen gesucht: Smudo im Tonspion-Gespräch

Zukunftsvisionen gesucht: Smudo im Tonspion-Gespräch

TONSPION spricht in der neuen Interview-Reihe "Zukunftsvisionen gesucht" mit den Köpfen der Musik- und Internetbranche - Musiker, Chefs von kleinen und großen Plattenfirmen, Consultants und Software-Entwickler - über Gegenwart und Zukunft der Musikbranche. Heute: Michael Schmidt a.k.a. Smudo, Hip Hop-Pionier und Labelgründer.
Dotmusic eröffnet Download-Service

Dotmusic eröffnet Download-Service

Woran in Deutschland noch unter Hochdruck gearbeitet wird, hat das britische Internet-Musikportal Dotmusic.com soeben geschafft: einen kommerziellen Downloadservice unter Beteiligung (fast) aller großen Plattenfirmen zu eröffnen.
Hat Apple die Killer-Applikation?

Hat Apple die Killer-Applikation?

Eine ganze Branche wartet sehnsüchtig darauf, viele Musikliebhaber ebenfalls. Jetzt könnte Apple dem Musikvertrieb der Zukunft einen Schritt näher gekommen sein. Die Firma von Steve Jobs will offenbar demnächst einen Musikservice vorstellen, der Nutzerinteressen und die Interessen der Musikschaffenden unter einen Hut bringen soll.