Newsarchiv

Die große MP3 Umfrage - tolle Preise zu gewinnen

Die große MP3 Umfrage - tolle Preise zu gewinnen

Genau vor einem Jahr haben wir euch schonmal gefragt, wie ihr Musik im Allgemeinen und Musik im Netz im Besonderen nutzt. Jetzt wird es Zeit nochmal nachzufragen: hat sich Euer Nutzerverhalten im vergangenen Jahr geändert?
Let the music play: EFF fordert Flatrate für Filesharing

Let the music play: EFF fordert Flatrate für Filesharing

Visionen sind hinsichtlich der Musikbranche nach wie vor rar gesät. Die Netz-Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) hat jetzt welche zu Papier gebracht. Die Organisation analysiert den aktuellen Zustand der Musikindustrie und kommt zu dem Schluss, dass eine freiwillige Urheberrechtsabgabe für Tauschbörsen-Nutzer die beste Lösung für alle Beteiligten sei. Wir haben das hochinteressante Papier übersetzt.

"Let the music play" - das Konzept der EFF

Der bessere Weg in die Zukunft: Freiwillige kollektive Abgaben für Musik-Filesharing Das "Let the music play" White Paper der Electronic Frontier Foundation in der deutschen Übersetzung.
Brian Wilson führt verschollenes Beach Boys Album auf

Brian Wilson führt verschollenes Beach Boys Album auf

Es gilt als das geheimnisvollste Werk der Popmusik. Das Album "Smile", an dem Brian Wilson im Jahr 1966 zerbrach, wurde nie fertig gestellt und nie veröffentlicht. Fast 40 Jahre später bringt Wilson das Album erstmals live auf die Bühne.
Eminem will nicht für Apple werben

Eminem will nicht für Apple werben

Mit einem Ausschnitt aus Eminem`s Hit "Lose Yourself" hat Apple in den USA seinen iTunes Music Store beworben. Der Rapper zeigte sich wenig begeistert. Sein Verlag hat deshalb die Computerfirma, sowie MTV für die Ausstrahlung des Spots verklagt.
Grauer Dienstag: Protest gegen EMI

Grauer Dienstag: Protest gegen EMI

Mehrere hundert Webseiten nehmen heute an einer Aktion organisierten zivilen Ungehorsams teil, um für eine Reform des Urheberrechts einzutreten. Den Anstoß dazu gab die vereitelte Veröffentlichung der CD "The Grey Album" des Hip Hop-Produzenten Danger Mouse.
Napster entlässt Mitarbeiter

Napster entlässt Mitarbeiter

Nur wenige Monate nach seinem Start in den USA, hat der kostenpflichtige Download-Service Napster mehrere Mitarbeiter entlassen. Schlechte Voraussetzungen für den Launch in Europa, der noch für dieses Jahr geplant ist.
MP3 Files legal kaufen und verkaufen mit Potato

MP3 Files legal kaufen und verkaufen mit Potato

Kreative Konzepte, wie man zukünftig online Musik verkaufen kann, sind gefragter denn je. Während die Musikindustrie dieses Jahr flächendeckend Download-Shops einführen wird, gibt es auch zahlreiche alternative Ideen, wie man die Vorteile des Internet und des MP3-Formats nutzen kann. Und noch dabei Geld verdient. Das Berliner Online-Fanzine Dorfdisco.de unterstützt als erste Plattform das neuartige Potato-System. Wir befragten Seitenbetreiber Oliver Schütz über die Hintergründe von Potato.
Mutter verklagt Plattenindustrie

Mutter verklagt Plattenindustrie

Die Mutter einer Tauschbörsen-Nutzerin aus New Jersey reagiert jetzt mit ungewöhnlichen Mitteln auf eine Klage der großen US-Plattenfirmen: In einer Gegenklage wirft sie den Labels verbrecherische Erpressung vor.
Harvard Professor fordert Flatrate für Musik

Harvard Professor fordert Flatrate für Musik

Apropos Elite-Uni: die Harvard University arbeitet derzeit an einer neuen Studie für das Geschäft mit Musikdownloads. Wenig überraschende Erkenntnis der Arbeit: Pay-per-Download bringt`s nicht. Viel zu teuer, viel zu bürokratisch. Dafür könnte eine Flatrate die gebeutelte Branche retten. Der Preis dafür soll gerade mal 6 Dollar betragen.
Monsters of Rocco

Monsters of Rocco

Unter dem Motto "Monsters of Rocco - Liebeskreis für Rocco Clein" haben Freunde des verstorbenen Musikjournalisten ein Benefizkonzert in Köln organisiert. Der Reinerlös soll seinen beiden Kindern zugute kommen. Die Liste der teilnehmenden Bands wird immer länger.
Outkast und Beyonce räumen Grammys ab

Outkast und Beyonce räumen Grammys ab

Wie zu erwarten waren Outkast und Beyonce die großen Gewinner bei den diesjährigen Grammy-Awards. Die von den US-Sittenwächtern streng überwachte und entsprechend langweilige Show bot insgesamt wenige überraschende Momente.
Das Netlabel Thinner - Interview

Das Netlabel Thinner - Interview

Seit inzwischen 50 Veröffentlichungen beweist das Netlabel Thinner, dass es im Internet auch anders geht. Weder kommerzielles Tonträgerunternehmen, noch Audiomüllhalde für talentfreie Amateurmucker, veröffentlicht das Netlabel anspruchsvolle elektronische Musik - aus reinem Spaß an der Freude. Wir sprachen mit Labelbetreiber Sebastian Redenz.
Tauschbörsen erneut vor Gericht

Tauschbörsen erneut vor Gericht

Die beiden Tauschbörsen Grokster und Morpheus müssen in den USA erneut vor Gericht gegen die Vorwürfe der Musikindustrie kämpfen. Mit einem Berufungsverfahren möchte die ein früheres Urteil rückgängig machen, in dem Tauschbörsen für legal erklärt wurden. Das Urteil wird weltweite Auswirkungen auf den juristischen Umgang mit Tauschbörsen haben.
Rocco Clein ist tot

Rocco Clein ist tot

Der ehemalige Anchorman von Viva 2, Musikjournalist und Musiker Rocco Clein ist gestern tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Er starb im Alter von 35 Jahren an einem Hirnschlag. Er hinterlässt zwei Kinder.