Newsarchiv

Dead Can Dance sind wieder da

Dead Can Dance sind wieder da

Tonspion präsentiert die erste Tour seit der Trennung
Großes Kino für die Ohren - das boten Dead Can Dance von 1981-1998. Jetzt gehen Brendan Perry und Lisa Gerrard erstmals seit ihrer Trennung wieder gemeinsam auf Tour. Tonspion präsentiert die Dead Can Dance Tour 2005.
Digital Rights Management - wenn Rechte zu Verboten werden

Digital Rights Management - wenn Rechte zu Verboten werden

brandeins berichtet über den Flop des Jahrzehnts
DRM-Verfahren zum Schutz von Urheberrechten sind umstritten wie der Kampf ums Weiße Haus. Das lesenwerte Wirtschaftsmagazin brand eins erklärt in seiner neuen Ausgabe warum DRM-Technologie niemals funktionieren wird. Schon gar nicht als Geschäft.
EU-Erweiterung für iTunes

EU-Erweiterung für iTunes

Apple eröffnet weitere Downloadshops in Europa
Der iTunes Music Store von Apple ist seit gestern nicht mehr nur im alten Europa zu erreichen. Ab sofort gibt es zwar neun neue europäische Stores, aber keine Überraschung bei den Preisen: die neuen Angebote orientieren sich preislich an den iTunes-Shops in Deutschland und Frankreich.
John Peel ist tot

John Peel ist tot

Die Radiolegende erliegt Herzinfarkt
Der legendäre Radiomoderator John Peel ist tot. Er starb im Alter von 65 Jahren während einer Reise in Peru an einem Herzinfarkt.

Legale Tauschbörsen am Horizont?

Comeback des Napster-Gründers
Vertreter der US-Musikindustrie haben in den vergangenen Tagen angedeutet, dass bald eine Reihe legaler P2P-Angebote starten wird. Vorreiter dieser Idee ist niemand anderes als Napsters Gründer Shawn Fanning.
Heute neu: Depeche Mode Remixes - Verlosung

Heute neu: Depeche Mode Remixes - Verlosung

3 x das Remix-Album der Kultpopper gewinnen
Wenn man eine so lange, erfolgreiche Karriere im Musikbusiness hinter sich hat, dann sammelt sich eine Menge Material an. Diesmal hat sich das Label Mute den Remixen von Depeche Mode gewidmet und veröffentlicht sie auf CD. "Remixes 81>04" ist eine Zeitreise in die Geschichte des Remixes geworden.
Netlabel Spezial: Realaudio

Netlabel Spezial: Realaudio

Warme Klänge aus der Schweiz
In unserer neuen Reihe "Netlabels" stellen wir die besten Online-Labels vor. Die meisten von ihnen stellen mit viel Herzblut und Engagement ausgewählte Musik zusammen und veröffentlichen ausschließlich im Internet und das kostenlos. Heute: Realaudio aus der Schweiz.
Tonspion wird 5! MP3 Player zu gewinnen!

Tonspion wird 5! MP3 Player zu gewinnen!

Gewinne einen MPIO FY200 MP3 Player
Am 1.1.2005 jährt sich zum fünften Mal der Geburtstag von Tonspion.de. Und zum Geburtstag wird der Tonspion im neuen Gewand mit neuen Funktionalitäten aufwarten. Helft mit den Tonspion 2005 zu gestalten und macht mit bei unserer Umfrage.

Sample-Wettbewerb gegen Copyright

Im September entschied ein US-Bundesgericht, dass Musiker Samples nur mit Zustimmung des Urhebers einsetzen dürfen – und zwar auch dann, wenn das Sample selbst so verfremdet ist, dass es nicht mehr zu erkennen ist. Die Musikaktivisten von Downhillbatlle.org haben daraufhin zu einem Online-Protest für Sampling-Künstler aufgerufen.
MP3s boomen - Verkaufszahlen stagnieren

MP3s boomen - Verkaufszahlen stagnieren

Das Allensbacher Institut für Demoskopie (IfD) hat eine aktuelle Studie zum Nutzerverhalten der Deutschen gegenüber Musikdownloads aus dem Internet vorgelegt. Die Ergebnisse sind interessant: trotz der aktuellen Diskussion um die Rechtslage und der Kampagne der Musikindustrie gegen Tauschbörsen scheint Musik aus dem Internet beliebt wie nie zu sein. Nur kostenlos muss sie sein.
Microsoft startet MSN Music

Microsoft startet MSN Music

Am Dienstag fiel in Los Angeles der offizielle Startschuss für Microsofts Download-Angebot MSN Music. Der Softwareriese will Apples iTunes Music Store mit 99-Cent-Downloads Konkurrenz machen – und zwar weltweit: Bis Ende des Monats will man in insgesamt 17 Ländern präsent sein.
Netlabel Spezial: Subsource

Netlabel Spezial: Subsource

In unserer neuen Reihe "Netlabels" stellen wir die besten Online-Labels vor. Die meisten von ihnen stellen mit viel Herzblut und Engagement ausgewählte Musik zusammen und veröffentlichen ausschließlich im Internet und das kostenlos. Heute: Subsource.
Frankfurter Buchmesse: Das Hörbuch geht online - eine Umfrage

Frankfurter Buchmesse: Das Hörbuch geht online - eine Umfrage

Nach der Musikbranche beginnen nun auch die Hörbuchverlage, ihre Werke online als Download zu vertreiben. Der Arbeitskreis Hörbuch hat eine Umfrage gestartet, um die Wünsche und Vorlieben seiner Kunden besser einschätzen zu können. Es gibt 10 Hörbuch-Überraschungspakete zu gewinnen.
Audio-Standards verzweifelt gesucht

Audio-Standards verzweifelt gesucht

Eine Gruppe von Technologie-Anbietern will sich jetzt am Unmöglichen versuchen: Gemeinsam will man ein Kopierschutz-Format entwickeln, das die Branche vereint und den Kunden glücklich macht.
Stiftung Warentest bemängelt Download-Shops

Stiftung Warentest bemängelt Download-Shops

Die Stiftung Warentest hat sich mal bei den Downloadshops umgesehen und kommt zu einem eigentlich vernichtenden Urteil: keiner der getesteten Shops hat ein "sehr gut" oder "gut" erhalten. Dabei haben die Tester vornehmlich auf die Nutzerführung geschaut. .