Newsarchiv

Die Musikfirma der Zukunft

Die Musikfirma der Zukunft

Zur Entwicklung der digitalen (R)Evolution
Aus Labels werden zukünftig Musikfirmen. So der Musikexperte Gerd Leonhard in seiner Vorhersage für die „Next Generation Music Company“.
Internet-Milliardär unterstützt Tauschbörsen

Internet-Milliardär unterstützt Tauschbörsen

Mark Cuban bezahlt die Verteidigung für Grokster
Der US-Milliardär Mark Cuban möchte verhindern, dass P2P-Technologie durch den Druck der Musik- und Filmbranche verboten wird. Deshalb bezahlt er die Anwälte für die Tauschbörsen Grokster und Morpheus, die sich seit gestern vor dem Obersten Gerichtshof der USA verantworten müssen.
Some rights reserved

Some rights reserved

Ein Interview mit Prof. Lawrence Lessig, Creative Commons
Freiheit für Kultur, ohne unnötige Beschränkungen? Mehr Selbstbestimmung für Künstler und Rechteinhaber? Creative Commons möchte genau das erreichen. Tonspion-Redakteur Jan Schimmang hat einen der Gründer interviewt.

Kompakt eröffnet MP3 Shop

Der Kölner Elektronik-Feinkostladen bietet Downloads ohne Reue
Nach dem großen Erfolg von Warp mit seinem MP3 Shop zieht jetzt auch der Kölner Vertrieb Kompakt nach und stellt sein gesamtes Repertoire zum Download zur Verfügung.
Musik muss fließen

Musik muss fließen

Über die Zukunft der Musik
Die Autoren Gerd Leonhard und David Kusek haben sich ausführlich mit den Perspektiven der Musikbranche im digitalen Zeitalter beschäftigt – und wagen einen interessanten Ausblick.
"Hotel Moby" öffnet seine Pforten

"Hotel Moby" öffnet seine Pforten

Moby stellt sein neues Album in Berlin vor
Am Freitag stellte Moby sein neues Album live in Berlin vor. Und zwar nicht nur musikalisch, sondern auch im Rahmen einer Austellung. Gleich ein ganzer Hotelflügel wurde angemietet, dessen Zimmer nach Mobys Songs gestaltet wurden: Willkommen im "Hotel Moby".
Urheberrecht im digitalen Alltag

Urheberrecht im digitalen Alltag

Informationsportal iRights.info gelauncht
Was darf man eigentlich noch kopieren und was nicht? Fragen wie diese beantwortet ab sofort das Onlineportal iRights und klärt über den rechtmäßigen Umgang mit digitalen Medien auf.
Gesundheitsrisiko iPod

Gesundheitsrisiko iPod

Apples MP3 Player wird auch bei Straßenräubern immer beliebter
Der Apple iPod ist das derzeit begehrteste Gadget der Welt. Und das nicht nur bei kaufkräftigen Musikfreunden, sondern auch bei Dieben. In New York wird inzwischen ausdrücklich vor dem offenen Tragen des weißen Kopfhörers gewarnt.
Creative Commons in der Praxis

Creative Commons in der Praxis

The Wired CD remixed
Einfach mal die Beastie Boys, David Byrne oder The Rapture remixen? Kein Problem, dank der Creative-Commons-Lizenz.
Daft Punk: Und sie sind doch menschlich

Daft Punk: Und sie sind doch menschlich

Die Elektronik-Pioniere sind zurück mit neuem Album
Daft Punk sind ein Phänomen. Sie brechen jede goldene Regel des Musikbusiness und scheuen konsequent die Öffentlichkeit. Dennoch haben sie mit ihren beiden Alben Maßstäbe gesetzt. Ihr neues Album "Human After All" steht dem in nichts nach.
Sony BMG kooperiert mit Snocap

Sony BMG kooperiert mit Snocap

Der Majorkonzern möchte über P2P-Netzwerke verkaufen
Mit Hilfe von Snocap, dem Spezialisten für Lizenzierungen in P2P-Netzwerken, möchte Sony BMG seinen Katalog auch über kommerzielle Tauschbörsen vertreiben.
MP3 für DJs: Traktor Studio 2.6 - Verlosung

MP3 für DJs: Traktor Studio 2.6 - Verlosung

Native Instruments MP3 Mixer kann jetzt fast alles
Native Instruments hat mit seinem Traktor Studio MP3 clubtauglich gemacht. Jetzt legt die Berliner Software-Schmiede eine neue Version seiner beliebten DJ Software vor. Und die kann (fast) alles.
Die Gegenwart und die Zukunft der Musik

Die Gegenwart und die Zukunft der Musik

Die aktuelle Ausgabe des Magazins “Die Gegenwart” widmet sich Musikthemen
Das Ende des Musikfernsehens, Gerichtsverfahren gegen Tauschbörsennutzer und dann auch noch der Klingeltonboom. Das muss erstmal verarbeitet werden, dachte sich das Magazin „Die Gegenwart“.
Downloads sollen teurer werden

Downloads sollen teurer werden

Erfolg von Apple iTunes macht Musikindustrie stutzig
Nach einem Bericht der Financial Times erwägen einige Musikfirmen, die Preise für Downloads anzuheben. Der überraschende Erfolg des iTunes Music Store habe entsprechende Überlegungen genährt, ob Downloads derzeit etwa zu günstig seien.