Newsarchiv

Tauschbörse verklagt Musikindustrie

Limewire wirft der RIAA Verstöße gegen das Kartellgesetz vor
Das Spiel Musikindustrie verklagt Tauschbörse, bis diese pleite ist, ist hinreichend bekannt. Jetzt drehen die Betreiber von Limewire den Spieß um und verklagen kurzerhand den Verband der Musikindustrie RIAA. Der Vorwurf: die RIAA wolle alle Kanäle, die sie nicht kontrolliere, zerstören.
In eigener Sache: News-Schreiber gesucht

In eigener Sache: News-Schreiber gesucht

Wir suchen ab sofort kompetente Schreiber für unsere News-Rubrik
Seit vielen Jahren stellt Tonspion nicht nur täglich handverlesene MP3-Downloads vor, sondern informiert auch regelmäßig über Aktuelles in der Musik- und MP3-Szene. Wir suchen nun einen freien Autoren oder eine freie Autorin, der/die unser Team bei dieser Aufgabe unterstützt.

Burnstation: CD-Brennstation für den Straßeneinsatz

Fahrbarer Untersatz für das Verteilen von Netlabel-MP3s
Das spanische Kunstprojekt Platoniq schiebt mit der Burnstation ein Soundsystem auf die Straße, mit dem Musiker nicht nur Musizieren, sondern Benutzer auch CDs brennen können. Die Musik liefern hierbei verschiedene Netlabels, die die eigenen Sounds unter einer Creative Commons-Lizenz frei zum Brennen zur Verfügung stellen.
Umfrage: Die große iTunes-Lüge?

Umfrage: Die große iTunes-Lüge?

Nur 17 Prozent kaufen Downloads
In Sachen digitale Downloads gilt der iTunes Store zumindest international gesehen als unumstrittener Marktführer. Dennoch kaufen nur 17 Prozent aller iPod-User einmal pro Monat dort ein. Die große Mehrzahl der Songs stammt aus anderen Quellen.
Ausspioniert: Box Codax

Ausspioniert: Box Codax

Fünfmal nachgefragt bei dem Duo, das die Grenzen zwischen Pop und Experiment als fließend interpretiert
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit den beiden Herren, die sich hinter dem Pseudonym Box Codax verbergen: Nick McCarthy (Franz Ferdinand) und Alexander Ragnew.
Die Piratenpartei ist gegründet

Die Piratenpartei ist gegründet

Die deutsche Interessenvertretung der Filesharer
Zu Beginn des Jahres gründete sich in Schweden die „Piratenpartei“. Auf einem Kongress in Berlin hat sich nun auch die „Deutsche Piratenpartei“ (DPP) gegründet.
Wie war´s denn eigentlich bei ... The Rapture?

Wie war´s denn eigentlich bei ... The Rapture?

New Yorker Neo-Funk-Botschafter zu Gast in Berlin
Ihr neues Album "Pieces Of The People We Love" ist am letzten Freitag erschienen. Gestern gaben The Rapture in der Hauptstadt am ersten Tag der Popkomm den Auftakt zu ihrer Europa-Tour. Und präsentierten sich zu diesem Anlass genauso aufregend wie erwartet.
Wie war´s denn eigentlich bei ... Hot Chip?

Wie war´s denn eigentlich bei ... Hot Chip?

Panik in der Disco am Vorabend der Popkomm
Okay, das Wortspiel mit dem "Hot Shit" ist langsam durch. Aber spätestens seit ihrem gestrigen Auftritt fühlt man sich genötigt, es immer wieder in jedem Text über Hot Chip zu platzieren.
Update: CDU-Basis rebelliert gegen GEZ-Gebühr für Computer

Update: CDU-Basis rebelliert gegen GEZ-Gebühr für Computer

Kritik wird lauter
Ab 1.1.2007 soll auch für internetfähige Computer eine GEZ-Gebühr für die öffentlich-rechtlichen Sender erhoben werden (wir berichteten). Gegen diese Pläne laufen Verbraucherinitiativen Sturm. Wie Spiegel Online berichtet, hat nun auch die CDU-Basis eine Protestaktion gestartet.
Universal vs. Youtube und Myspace

Universal vs. Youtube und Myspace

Major will Geld
Universal will Geld von Youtube und MySpace. In einer Rede vor Finanzanalysten bezeichnete ein Vorstand der Universal Music Group beide Portale als "Verletzer des Urheberrechts" und kündigte einen rechtlichen Vorstoß an. Konkurrent Warner Music kooperiert hingegen mit YouTube und profitiert von dessen Werbeeinnahmen.
Wie war´s denn eigentlich bei ... The Killers?

Wie war´s denn eigentlich bei ... The Killers?

Die britischste aller US-Bands präsentierte in Berlin ihr neues Album
Um die Antwort auf die Frage in der Überschrift vorweg zu nehmen: ziemlich großartig. Denn das Konzert deutete an, dass ihr zweites Album die Killers endgültig zu richtigen Popstars machen wird.
Microsoft stellt seinen iPod-Killer vor

Microsoft stellt seinen iPod-Killer vor

"Zune" soll Apple seine dominierende Stellung streitig machen
Microsoft hat heute seinen neuen Audioplayer Zune erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Mit dem Gerät, das Microsoft gemeinsam mit Toshiba entwickelt hat, soll der große Angriff auf den weltweit beliebtesten Player von Apple beginnen.
Das neue MTV?

Das neue MTV?

MySpace erweitert seine Angebotspalette
MySpace und kein Ende. Nachdem bekannt wurde, dass MySpace in Kürze Musik verkaufen wird, übernahm das Unternehmen von Rupert Murdoch nun auch den Klingeltongiganten Jamba und kooperiert in Kürze sogar mit Google. Was ist dran am Hype um MySpace?
Vox sehen...

Vox sehen...

...und Fat Jon hören
Kurzer Hinweis für Anime-Begeisterte: auf Vox laufen zur Zeit alle bisher gedrehten Folgen von „Samurai Champloo“. Darin kommt zwar relativ wenig Musik zum Einsatz. Wenn aber, dann klingt das super. Denn die Beats stammen vom Five Deez-Produzenten und -MC Fat Jon.
DRM-Freunde: Härtetest kommt

DRM-Freunde: Härtetest kommt

Neue Details über Spiral Frog
Die Ankündigung des New Yorker Start-Ups Spiral Frog, ab Dezember 2006 kostenlos MP3 aller Majors anbieten zu wollen, war uns bekanntlich eine Umfrage wert. Neue Informationen über das Geschäftsmodell des Anbieters sollten jetzt jedoch alle Freunde oder In-Kauf-Nehmer des Digital Rights Management vor Fragen stellen.