Newsarchiv

Jahresrückblick 2007: In eigener Sache

Jahresrückblick 2007: In eigener Sache

Die MP3-Revolution geht weiter
Wow, was war das für ein Jahr! Nach Jahren des Stillstands und des zunehmenden Zerfalls der Musikbranche, haben wir in diesem Jahr einige massive Umwälzungen erlebt. Auch für Tonspion brachte das Jahr viele neue Erkenntnisse. Ein Fazit von Udo Raaf.
Tonspion Jahrescharts 2007: Udo Raaf

Tonspion Jahrescharts 2007: Udo Raaf

Was ging? Was bleibt? Die Tonspion Redaktion blickt zurück aufs Jahr.
Alle Jahre wieder hören sich die Tonspion-Autoren noch einmal quer durchs Jahr und küren ihre Favoriten. Hier die persönlichen Tops und Flops von Chefredakteur Udo Raaf.
Tonspion Jahrescharts 2007: Jens Wollweber

Tonspion Jahrescharts 2007: Jens Wollweber

Techno hier, Techno dort
Alle Jahre wieder hören sich die Tonspion-Autoren noch einmal quer durchs Jahr und küren ihre Favoriten. Hier die persönlichen Tops und Flops von Jens Wollweber.
Tonspion Jahrescharts 2007: Jan Schimmang

Tonspion Jahrescharts 2007: Jan Schimmang

Whatever happend to my rock & soul
Das Tonspion-Team stellt alljährlich die Highlights der vergangenen zwölf Monate vor. Hier eine selbstverständlich nicht repräsentative Restrospektive von Redakteur Jan Schimmang. Fazit: Zweitausendsieben musste man lieben.
Tonspion Jahrescharts 2007: Björn Bauermeister

Tonspion Jahrescharts 2007: Björn Bauermeister

Von guten Musikmomenten
Ein Jahr ist lang und hat manchmal mehr zu bieten, als einem lieb ist. Im Folgenden beschreibt Tonspion-Redakteur Björn Bauermeister die musikalischen Momente, die ihn 2007 berührten und bewegten.
Tonspion Jahrescharts 2007: Julia Wilczok

Tonspion Jahrescharts 2007: Julia Wilczok

Der Klick zurück
Phantomschmerzen überwunden, Gabbaprolls umarmt und nebenbei auch noch perfekt Pfeifen gelernt: Jede Menge Indiemusic with a twist hat Tonspion-Autorin Julia Wilczok heil durch 2007 gebracht.
Tonspion Jahrescharts 2007: Florian Schneider

Tonspion Jahrescharts 2007: Florian Schneider

12 Monate, 6 Songs, 2 Momente, 1 Album und 1 frommer Wunsch
Dezember: Weihnachtswahn, Pollstress, Jahrescharts. Die Highlights der vergangenen zwölf Monate von Tonspion-Autor Florian Schneider.
Tonspion Jahrescharts 2007: Daniel Kinkartz

Tonspion Jahrescharts 2007: Daniel Kinkartz

Mein Pop, Dein Pop
Alle Jahre wieder hören sich die Tonspion-Autoren noch einmal quer durchs Jahr und küren ihre Favoriten. Hier die persönlichen Tops und Flops von Daniel Kinkartz.
Tonspion Jahrescharts 2007: Harald Reiter

Tonspion Jahrescharts 2007: Harald Reiter

Der klassische Jahresrückblick von Harald Reiter
Alle Jahre wieder hören sich die Tonspion-Autoren noch einmal quer durchs Jahr und küren ihre Favoriten. Hier die persönlichen Tops und Flops von Klassik- und Hörbuchredakteur Harald Reiter.
"Wir sind keine Vorbilder für irgendwas"

"Wir sind keine Vorbilder für irgendwas"

Thom Yorke und David Byrne sprechen über "In Rainbows"
Viel wurde gemunkelt über die Gründe, warum Radiohead ihr neues Album via Internet quasi verschenkt haben. Beim Wired-Gespräch mit David Byrne räumt Thom Yorke mit einigen Spekulationen auf und nennt die wahren Gründe für diesen drastischen Schritt.
POPMAT.TV - The Go! Team

POPMAT.TV - The Go! Team

Video-Interview
Für Tonspion führen Jan Schimmang und Andreas Böttcher in dieser Rubrik regelmäßig Interviews vor laufender Kamera. Diesmal Ninja und Ian von The Go! Team.
Hingeschaut: Hot Chip - Ready For the Floor

Hingeschaut: Hot Chip - Ready For the Floor

Der nächste große Wurf
2008 wird Hot Chips Jahr! Soviel steht fest. "Volunteer", die erste MP3 zum neuen Album "Made in the dark" gab nur einen schwachen Eindruck davon, was da Anfang Februar auf uns zukommt. Der Song ist deshalb auf dem fertigen Album gar nicht mehr enthalten, dafür gibt’s noch mehr unverschämte Popnummern wie "Ready for the floor", der ersten Single.
Die Ärzte halten Wort

Die Ärzte halten Wort

Free-Download von "Jäzz ist anders" ab 19.12. für alle Schweizer
Am 5.12. beim Konzert in Zürich ließ die selbst ernannte "beste Band der Welt" verlauten, ihre Musik verschenken zu wollen, wenn weniger Schweizer den Rechtspopulisten Blocher wählen würden. Nachdem Blocher im Laufe der letzten Woche nicht als Justizminister im Amt bestätigt wurde und daraufhin aus dem Bundesrat ausschied, erinnerte ein Schweizer Radiosender die Ärzte an ihr Versprechen.
Facebook wird deutschsprachig

Facebook wird deutschsprachig

Größtes Social-Network will sich über Europa ausbreiten [Umfrage]
Während in den USA kaum jemand mehr ohne ein Facebook-Profil auskommt, loggen sich die Deutschen lieber im Facebook-Klon StudiVZ ein. Das wollen die amerikanischen Betreiber nun ändern.