Newsarchiv

Berlin Festival 2015: Wir verlosen Tickets

Berlin Festival 2015: Wir verlosen Tickets

Das Festival für elektronische Musik 29.-31. Mai 2015
Das Berlin Festival, das dieses Jahr erstmals schon im Ende Mai stattfindet, überrascht mit einer neuen, rein elektronischen Ausrichtung. Wir verlosen 2x2 Festivaltickets!
User an die Macht!

User an die Macht!

Werde Tonspion und stelle neue Musik vor
Machen wir uns nichts vor: mit einer kleinen Musikredaktion kann man der Flut der Veröffentlichungen heute nicht mehr umfassend gerecht werden. Deshalb öffnen wir den Tonspion ab sofort für User-Beiträge. 
Familie von Amy Winehouse distanziert sich von Doku-Film (Trailer)

Familie von Amy Winehouse distanziert sich von Doku-Film (Trailer)

"Eine verpasste Chance ihr Leben und Talent zu feiern"
Die Familie von Amy Winehouse hat sich vom lang erwarteten Film über die verstorbene Sängerin distanziert. "Der Film verpasst die Chance, ihr Leben und Talent zu feiern und setzt stattdessen auf Unwahrheiten", ließ die Familie verlauten. Der Regisseur widerspricht vehement.
Jay-Z verteidigt Tidal gegen "Schmierkampagne"

Jay-Z verteidigt Tidal gegen "Schmierkampagne"

"Gebt uns eine Chance zu wachsen und besser zu werden"
Nach dem missglückten Launch seines Streamingdienstes Tidal sieht sich Jay-Z im Zentrum einer Verschwörung. Und unterstreicht damit nur, wie sehr er die Bodenhaftung verloren hat.
Stream: Marsimoto - "Illegalize It"

Stream: Marsimoto - "Illegalize It"

Neues Album "Ring der Nebelungen" erscheint im Juni
Marteria hat ein Drogenproblem. Alle paar Jahre verwandelt er sich durch den übermäßigen Konsum von Hanfblättern in ein grünes Rap-Alien namens Marsimoto. Jetzt ist es wieder so weit.
Tidal floppt in den USA und England

Tidal floppt in den USA und England

Jay-Zs Streaming Angebot entwickelt sich zum Desaster
Vor nicht mal einem Monat stellten 16 Superstars stolz ihren neuen Streamingservice Tidal vor, mit dem sie nicht weniger als die Musikbranche revolutionieren wollten. Von der Revolution ist kurze Zeit später nichts mehr zu spüren: niemand interessiert sich bisher für Tidal.
Blur: Damon Albarn kritisiert "Selfie Generation"

Blur: Damon Albarn kritisiert "Selfie Generation"

Blur-Frontmann fordert mehr politische Haltung in der Musik
Es ist nichts Neues, dass die Alten sich über die Musik der Jungen beschweren - und umgekehrt. So war das schon immer und muss so sein - und und häufig war dieser Konflikt sehr fruchtbar für die Musik. Aber was Damon Albarn dem Nachwuchs zu sagen hat, kann man gar nicht oft genug wiederholen.
Traktor Kontrol S8: Revolution am DJ-Pult

Traktor Kontrol S8: Revolution am DJ-Pult

All-In-One DJ-Controller von Native Instruments
Mit seinem neuen DJ-Controller Traktor Kontrol S8 ist Native Instruments eine echte Revolution gelungen und vereint alles, was ein professioneller DJ braucht. 
Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Die Gallagher Brüder sollen sich getroffen haben
Liam und Noel Gallagher sollen sich laut Medienberichten versöhnt haben, sogar eine Reunion sei für nächstes Jahr in Planung. Die britische Zeitung Daily Mirror zitierte einen Insider mit den Worten: "In Sachen Details befindet es sich noch im Frühstadium, aber Noel und Liam verstehen sich wieder gut und sind bereit, es noch einmal zu versuchen."
Video: Rihanna - American Oxygen jetzt im Stream

Video: Rihanna - American Oxygen jetzt im Stream

Songpremiere auf Tidal, jetzt auch auf Vevo
Nach dem offiziellen Launch von Tidal in der letzten Woche machen Jay-Z und seine Gesellschafter ernst: Rihannas neue Single "American Oxygen" gab's 10 Tage lang exklusiv im Stream auf Tidal. Jetzt ist das Video auch offiziell für alle zu sehen.
Portishead verdienen 2.300 Euro mit 34 Millionen Streams

Portishead verdienen 2.300 Euro mit 34 Millionen Streams

Geoff Barrow lässt seinem Frust auf Twitter freien Lauf
Portishead-Kopf Geoff Barrow veröffentlicht auf Twitter die ziemlich ernüchternden Einnahmen von den Streams ihrer Musik. An der Menge kann es nicht gelegen haben; ganze 34 Millionen Streams brachten ihm gerademal umgerechnet 2.300 Euro ein. Lange werden sich die Künstler das wohl nicht mehr mit anschauen.
Warum entwickelt die C3S ein neues Spendensystem für Musik?

Warum entwickelt die C3S ein neues Spendensystem für Musik?

Interview mit C3S-Direktor Meik Michalke
Die Macher der Cultural Commons Collecting Society (C3S) arbeiten am Aufbau einer GEMA-Alternative. Nun kündigte die neue Verwertungsgesellschaft an, auch ein neues System zur Verteilung von Spenden zu entwickeln. Im iRights.info-Interview erläutert C3S-Direktor Meik Michalke, was man damit bezweckt und wie das System aussehen soll.
GEMA-Alternative C3S: Spenden statt zahlen

GEMA-Alternative C3S: Spenden statt zahlen

Warum die neue Verwertungsgesellschaft auf dem Holzweg ist
Nach der anhaltenden Kritik an der Verwertungsgesellschaft GEMA, hat es sich die neue Cultural Commons Collecting Society (C3S) zur Aufgabe gemacht, vieles besser zu machen. Mit einem Spendensystem unter dem Namen "Adore" will sie Musikfans zum Bezahlen bewegen. Das wird am Ende nur einem nützen: der Verwertungsgesellschaft selbst.