Arte Tracks feiert Geburtstag: Drei Spezialfolgen und ein Livestream aus der Elbphilharmonie

20 Jahre Arte Tracks

Arte Tracks feiert diesen September seinen zwanzigsten Geburtstag. Vom 08.-22. September gibt es deswegen drei Spezialfolgen der Sendung und zum krönenden Abschluss einen Livestream von Owen Pallet aus der "Elphie" in Hamburg. Alles hier im Stream.

Als eines von sehr wenigen nicht kommerziellen Musik- und Popkulturmagazinen ist die deutsch-französische Kollabo-Sendung Tracks ein Kleinod für Subkulturen und künstlerische Strömungen fernab des Mainstreams im deutschen Fernsehen. Und das nun tatsächlich schon seit 20 Jahren. Grund zu feiern!

▶︎ 10 Youtube Musik-Channels, die du abonnieren solltest

In drei Spezialfolgen wird Tracks uns in den nächsten Wochen erst eine mögliche Zukunft zeigen, sich zwischendurch in wirren (aber spannenden) Themen verlieren und zum Abschluss in alten Erinnerungen schwelgen. Was man eben so macht, wenn man gerade erwachsen wird.

Folge 1: Special Retro-Future: 20 Jahre Tracks (08. September 2017)

Die erste Geburstagsfolge von Tracks bedient sich wohl einer der klassischsten Fragestellungen, die Redakteure zu Jubiläen aus dem Hut ziehen können: "Wo siehst du dich in 20 Jahren?".

Nur Tracks stellt diese Frage nicht sich selbst, sondern der Welt. Wie werden unser Planet und unsere Gesellschaft in 20 Jahren aussehen? Die Frage lässt das das Team von Ex-Präsident Al Gore, der Synthie-Band Survive, Anohni, den Future Feminists und anderen beantworten.

Video: Arte Tracks Spezial 1 - Special Retro-Future: 20 Jahre Tracks:

Folge 2: Tracks Verpennt seinen 20. Geburtstag! (15. September 2017)

Sonst beschränkt sich Tracks gerne auf Musiker die etwas "off track" – also fernab der eingefahrenen Spuren der Musikbranche – unterwegs sind. Die zweite Jubiläumsfolge zum 20. Geburtstag widmet das Magazin jetzt einer ganz anderen Form des Aus-der-Spur-gefallen-seins.

Es geht um die Neugründung einer Religion mit dem gruseligen Namen "Satanic Temple", Sex in Mangas, den Journalismus der 60er und 70er und die zwielichtige Welt eines Szenebauers eines preisgekrönten Films, in dem er ausschließlich mit Müll arbeitete.

Was folgt:

Folge 3: Tracks Remix: 20 Jahre Tracks!​ (22. September 2017)

Livestream: Owen Pallet live aus der Elbphilharmonie (23. September 2017)

Auch online feiert die Redakteur von Tracks und begibt sich mit uns auf eine Zeitreise. Auf der Homepage der Sendung schaltet das Team drei Wochen lang jeden Tag einen denkwürdigen Clip aus den letzten 20 Jahren online. Chronologisch rückwärts, versteht sich. Herrlich nostalgisch!

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Anzeige (Understitial)

Empfohlene Themen

Arctic Monkeys

TV-Tipp: Arctic Monkeys live beim Les Nuits de Fourvière

Komplettes Konzert vor antiker Kulisse
Kaum eine andere Indieband hat eine derartige interessante Entwicklung wie die Arctic Monkeys hingelegt: Ihre mittlerweile atemberaubende Bühnenpräsenz kann man nun in einem Arte-Stream bewundern, nämlich ihre Show aus dem Jahre 2018 beim  Festival Les Nuits de Fourvière in Lyon.
Art Brut
TONSPION TIPP

Exklusiver Stream: "Schwarzfahrer" von Art Brut

Neues Album "Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out!" nach fünf Jahren
Das fünfte Album der Indiepop-Darlinge Art Brut kündigt sich mit einem Knallernamen an: "Wham! Bang! Pow! Let's Rock Out!". Als exklusiven Vorabstream daraus, präsentieren wir Euch heute den Song "Schwarzfahrer".
Fashion Weekend auf Arte

Fashion Weekend auf Arte

TV-Special zur Paris Fashion Week
Der Herbst steht in Paris traditionell im Zeichen der Mode. ARTE ist mit einer neuen Auflage des Fashion-Weekends dabei. Die Highlights der diesjährigen Kollektion: Eine Dokumentation über Christian Diors faszinierende Modezeichnungen und ein exklusives Porträt des Modedesigners Jean-Charles de Castelbajac.