Aupeo

Internet-Radio mit persönlicher DNA

Seit einigen Monaten findet man auf Tonspion.de einen Player des Internet-Radios Aupeo. In unserem Kanal werden Songs und Künstler gespielt, die wir auf tonspion.de in letzter Zeit vorgestellt haben. Dabei ist unser Sender nur eine der Möglichkeiten, die Aupeo bietet. Denn auf Aupeo kann sich jeder seinen eigenen Radiosender zusammenstellen, auf dem Musik nach dem eigenen Geschmack läuft.

Was ist Aupeo?

Aupeo ist ein Streamingdienst, der kostenlos und online Musik anbietet. Aupeo funktioniert dabei wie ein Radiosender mit unendlich vielen Kanälen, die entweder den persönlichen Geschmack eines Users abbilden, einem bestimmten Genre oder einem einzelnen Künstler gewidmet sind.

Wie funktioniert Aupeo?

Nach der Anmeldung wählt man sich zunächst sein Lieblingsgenre aus. Mittels „Like“ oder „Ban“ eines Titels kann man das Programm seines Senders individualisieren und beeinflussen, welche Songs Aupeo als nächstes spielt. Wer Aupeo auch unterwegs hören möchte, kann sich eine der kostenlosen Apps für iOs oder Android herunterladen. Mit „The Crowd“ bietet Aupeo seit kurzem zudem einen „Radio-Chat“ an, in dem man mit seinen (Facebook-)Freunden zusammen den gleichen Sender hören und im Chat über das weitere Programm entscheiden kann.

Was bietet Aupeo darüber hinaus?

Neben einem persönlichen Sender bietet Aupeo hunderte von redaktionell betreuten Kanälen zu jedem erdenklichen Genre und Künstler. Mit dem sogenannten „Mood Tuner“ kann man auch Sender anhören, die zu einer Gefühlslage passende Musik spielen. Songs, die einem besonders gut gefallen, können über den MP3-Store des Aupeo-Partners 7digital gekauft werden.

Was kostet Aupeo?

Aupeo ist kostenlos. Für 4,95 Euro im Monat oder 49,95 Euro im Jahr lässt sich der kostenlose Account allerdings in einen Premium-Account ohne Werbung und mit besserer Soundqualität umwandeln. Premium-User haben zudem die Möglichkeit, ihre „Likes“ und „Bans“ zu bearbeiten, ihr Konto mit einer unbegrenzten Zahl von Endgeräten zu verbinden oder Songs zu skippen. Wer Aupeo testen möchte, kann entweder in unsere Kanäle unter aupeo.de/tonspion reinhören, oder meldet sich unter aupeo.de an. Weitere Infos zu den Tonspion-Kanälen findet ihr hier.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Mu-So-Qb
VERLOSUNG

Naim Mu-So-Qb: die All-in-one Hi-Fi-Box im Test

Kompakter wird Hi-Fi nicht
Seit den Siebzigern baut die britische Hi-Fi-Marke Naim hochklassige Hi-Fi-Komponenten. Mit der Mu-So betraten sie 2014 mit einer hochwertigen All-in-one Box den Markt für kabellose, kompakte Heimlösungen. Wir verlosen den Nachfolger der Mu-So, die Mu-So-Qb!
Die 10 besten Kopfhörer für unter 50 €

Die 10 besten Kopfhörer für unter 50 €

Günstiger, mobiler Musikgenuss
Gute Kopfhörer sind essentiell für vernünftigen Musikgenuss unterwegs, beim Sport oder als angenehme Abschirmmethode nerviger Kollegen im Büro. Aber nicht jeder möchte dafür ein Vermögen ausgeben. Deswegen hier zehn mehr als brauchbare Kopfhörer für unter 50 €.
Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Musik Streaming kostet jetzt viel weniger
Billiger geht nicht: Mit Spotify Family kostet ein Streaming-Abo nun nur noch 2,50 Euro pro Person im Monat, wenn man es gemeinsam mit fünf anderen Leuten der Wohn- oder Hausgemeinschaft abschließt. Das Beste: Jedes Mitglied behält sein eigenes Profil und seine eigene Playlisten. Allerdings gibt es eine kleine Einschränkung.