Ausspioniert: Justine Electra

Fünfmal nachgefragt bei der extrovertierten Australierin

Unser Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion in der neuen Rubrik "Ausspioniert" ab sofort regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Justine Electra macht dabei den Auftakt und präsentiert sich kurz angebunden.

[Was läuft gerade in deinem MP3-Player und warum?]

Ich habe gar keinen MP3-Player. Denn ich kann mich nie entscheiden, ob er mir die Anschaffung wert wäre, wenn man damit nicht einmal live aufnehmen kann wie mit einem MD-Player.

[Das wichtigste zu deinem aktuellen Album in drei Sätzen?]

Love. Hate. Bisexuelle Fantasien.

[Was würdest du gerne an der Musikbranche ändern?]

Das werde ich sagen sobald ich reich und berühmt bin.

[Was wolltest du schon immer mal gefragt werden?]

?Meinst du das alles, was du sagst ernst oder sagst du es manchmal nur so aus Spaß??

[Und wie lautet deine Antwort darauf?]

Errr ... meistens sage ich etwas nur so aus Spaß!

___

Justine Electras viel und auch vom Tonspion hochgelobtes Debütalbum erscheint heute beim Berliner Label City Slang. (js)

Justine Electra

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Justine Electra im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Interview: Die Ärzte über ihre Wiedervereinigung 1993 bis heute

Christoph Dallach im Gespräch mit Bela, Farin und Rod

Die Ärzte veröffentlichen ihr Gesamtwerk in einem umfangreichen Boxset. Die Musikjournalisten Anja Rützel und Christoph Dallach haben mit Farin, Bela und Rod über ihre einzigartige Karriere von den Anfängen bis heute gesprochen. Teil 2: Von der Wiedervereinigung 1993 bis heute.

Welche Marke trägt dieser Rapper? - Outfits aus Musikvideos herausfinden

Die Macher von ImmerFresh.de im Interview

Kein Musikgenre hat einen größeren Impact auf die Modewelt als HipHop. Kein Wunder also, dass Fans immer häufiger die Outfits ihrer Lieblingsrapper nachkaufen wollen. ImmerFresh hat sich daher zur Aufgabe gesetzt, Deutschrap-Videos zu analysieren und die einzelnen Kleidungsstücke im Internet ausfindig zu machen. Wir haben mit den beiden Gründern gesprochen.

Leoniden im Interview: "Es muss fetzen bei uns"

Jakob Amr über Tour, Songwriting und Schüchternheit

Wer die deutsche Musiklandschaft mit Leidenschaft verfolgt, kommt an den Leoniden zurzeit nicht vorbei. Mit ihrem zweiten Album "Again" haben die fünf Kieler einen kleinen Hype losgetreten und sind seitdem in Deutschland, Österreich und der Schweiz in vollen Häusern unterwegs. Grund genug, mit Sänger Jakob Amr einmal die Ereignisse der letzten Wochen zu rekapitulieren.

Miya Folick über Buddhismus und die einfachen Dinge des Lebens

"Es gibt Menschen, die Erfolg haben, weil sie gemein zu anderen sind. Das ist nicht mein Weg."

Denkt man an junge Frauen innerhalb der Popmusik, fallen einem als erstes Namen wie Selena Gomez und Ariana Grande ein. Dass es auch anders, tiefgründiger, bedeutungsvoller und trotzdem unterhaltsam geht, zeigt Miya Folick aus Los Angeles.